Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Elemente (chemie)

Elemente




Andere kategorien für Chemie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Elemente
  • Rund um die radioaktivität - marie curie, die radioaktivität

    Marie Curie Marie Curie wurde am 7. November 1867 in Warschau (Polen) geboren. Ihr Mädchenname lautete Marya Sklodowska. Im Jahre 1891 begann sie ein Studium in Mathematik und Physik an der Pariser Sorbonne, dort bestand sie alle Prüfungen mit Auszeichnungen. Somit wird sie Assistentin des Physikers Antoine Henri Becquerel. Am 25 Juli 1895 heira ...

    mehr
  • Biogas - entstehung in natürlichen prozessen und vorteile

    1. Entstehung in natürlichen Prozessen und Vorteile für die Umwelt Wohin uns das Energieproblem noch bringen wird, ist noch nicht abzusehen. Die fossilen Brennstoffe werden in spätestens 50 Jahren knapp werden (vgl. Grafik). Deshalb müssen neue Verfahren der Energiegewinnung entwickelt werden. Eine davon ist die Biogasgewinnung. Hier handelt es ...

    mehr
  • Das periodensystem

    Die Frage nach den Bausteinen von Stoffen war sozusagen der Auslöser für die Erforschung der chemischen Elemente. Jedoch nahm die Suche nach Elementen erst im 19.Jhd. ihren Anfang und die Zahl der bekannten Elemente stieg. Den Chemikern Mendelejew und Meyer gelang es, unabhängig voneinander, im Jahre 1868/69 ein System zu entwickeln, welches die El ...

    mehr
  • Alkohole

    Definition: Ersetzt man in einem Alkan ein (oder mehrere) Wasserstoffatom(e) durch ein (oder mehrere) Hydroxylgruppe(n), so erhält man Alkanole. Alkanole sind Alkohole, die sich von den Alkanen ableiten. Sie besitzen als funktionelle Gruppe eine (oder mehrere) OH-Gruppe(n).Diese Gruppe bestimmt in entscheidender Weise die Eigenschaften und ...

    mehr
  • Praktische durchführungen einer maßanalytischen untersuchung

    Am 11.03.2004 habe ich mich mit meinem Chemielehrer, Herrn Pfüller, in unserem Schullabor getroffen, um unterschiedliche Versuche zur der maßanalytischen Untersuchung durchzuführen. Herr Pfüller hatte alle Geräte und Lösungen vorbereitet. Zuerst habe ich Natronlauge gegen Salzsäure, danach gegen Ascorbinsäure und zum Schluss gegen eine in einem Lit ...

    mehr
  • Der brennstoffkreislauf

    Der Brennstoffkreislauf: Arbeitsschritte und Prozesse à Brennstofkreislauf Versorgung à Suche und Abbau von Uranerzen (Tageabbau und Untertageabbau) Gewinnung von Uran aus den Erzen Anreicherung von U-235 Herstellung von Brennelementen und Anlieferung Entsorgung à Abtransport der abgebrannten Brennelemente Trennung wiederve ...

    mehr
  • Alkohol u. seine geschichte

    Die Geschichte des Alkohols liegt wahrscheinlich seit Bestehen der Menschheit zurück. Durch Alkohol wurde das Gefühl vermittelt, den Göttern in ihrer Unwirklichkeit nahe zu sein. Durch Alkohol bekam man das Empfinden frei zu sein, seine Sorgen wurden den Göttern weitergegeben. Deshalb verlieh der Göttertrunk ein mystisches Prädikat. Der Begriff ...

    mehr
  • Kohlenstoff (diamant und graphit) - allgemeines element

    Kohlenstoff 1. Allgemeines Element der IV. Hauptgruppe (-> 4 Außenelektronen) Symbol: C Oxidationszahlen: -2, +2, +4 Ordnungszahl:6 Atommasse: 12,01u Elektronegativität: 2,5 Reiner Kohlenstoff tritt in 3 Modifikationen (Erscheinungsformen) auf: Graphit, Diamant und FullereneÕGrund dafür:die Kohlenstoffatome können verschiedene Arten von Bindung ...

    mehr
  • Planck und einstein - neue wege der physik

    MAX PLANCK wurde am 23.4.1858 in Kiel geboren. Das \"Geschlecht\" PLANCK setzte sich vor allem aus Juristen und protestantischen Geistlichen zusammen. Max\' Eltern, die pflichtbewußt waren, vielleich auch eine gewisse charakterliche Steifheit besaßen, interessierten sich nicht nur für die geistige Ausbildung ihres Sohnes, sondern unterstützten auch ...

    mehr
  • Adenosintriphosphat (atp)

    Adenosintriphosphat (ATP) ist die universelle Form unmittelbar verfügbarer Energie in jeder Zelle, gleichzeitig ein wichtiger Regulator energieliefernder Prozesse. ATP kann aus Energiespeichern (Glykogen, Kreatin-Phosphat) bei Bedarf freigesetzt werden. Das Molekül besteht aus einem Adenin-Rest, dem Zucker Ribose und drei Phosphat-Resten (alpha bis ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Laugen
Aluminium
Saurer Regen
Salze
Polymere
Biogas
Kohlenhydrate
Alkene
Isotope
Kohle
Spülmittel
Geschichte
Ester
Enzyme
Definition
Alchemie
Gewinnung
Luft
Mol
Energie
Ethanol
Elemente
Säuren
Brennstoffzelle
Ozon
Basen
Nomenklatur
Alkohol
Methan
Alkane
Metalle
Erdgas
Biographie
Ether
Akkumulator
Seifen
Elektrolyse
Allgemeines
Oxidation
Fette
Reduption
Halogene
Benzol
Periodensystem
Chemische Reaktionen

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.