Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Salze (chemie)

Salze




Andere kategorien für Chemie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Salze
  • Kohlekraftwerk

    Vollständiges Inhaltsverzeichnis: · Erzeugung von elektrischer Energie allgemein und anhand verschiedener Beispiele · 1. Die Energie o 1.1 Was ist Energie o 1.2 Arten von Energie · 2. Die Tendenzen · 3. Energiebereitstellung · 4. Beispiele o 4.1 Wärmekraftwerke: § Funktionsweise § Fazit o 4.2 Windkraftwerke: § Wind Allgemein: § Geschichte: § Ar ...

    mehr
  • Entstehung von erdöl und erdgas (verwendung von erdöl, fraktionierte destillation von erdöl)

    1. Entstehung von Erdöl und Erdgas Es gibt wesentlich Faktoren, die zur Entstehung von Erdöl beitragen. Vor Rund 500. Millionen Jahren haben sich kleinste Organismen in flachen Nebenmeeren abgelagert. Flüsse schoben über diese Organismen Sand und Geröll. Durch den Sand und das Geröll standen die Organismen unter Luftabschluss und Bakter ...

    mehr
  • DÜngemittel

    1 DÜNGEMITTEL Pflanzen benötigen für ihr Wachstum vor allem Wasser, Kohlendioxid aus der Luft und Licht. Aus Wasser und Kohlendioxid bauen sie in einer endergonen Gesamtreaktion, der Photosynthese, den Großteil ihrer körpereigenen Substanzen auf. Dabei wird Sauerstoff freigesetzt. 6 H2O + 6 CO2 →Lichtenergie, Chlorophyll→ C6H12O6 + 6 O2 ...

    mehr
  • Rutherfords streuversuch / das atom

    Rutherfords Streuversuch Der Englische Physiker Rutherford ließ 1907 Hauchdünne Goldfolie mit Alpha-Teilchen aus einem radioaktiven Präparat Beschießen. Mit Hilfe eines Schirms konnte man die Alphateilchen beobachten, weil sie beim Auftreffen winzige Lichtblitze erzeugten. Die meisten Alphastrahlen durchdrangen die Goldfolie, ohne ihre Bahn ...

    mehr
  • Desoxyribonukleinsäure - was ist dna ?

    1) Was ist DNA ? Die DNA ist ein sehr langes, fadenförmiges Makromolekül aus zahlreichen Desoxyribonucleotiden, die jeweils aus einer Base, einem Zucker und einer Phosphatgruppe bestehen. Die Basen der DNA tragen die genetische Information, während die Zucker- und Phosphatgruppen eine strukturelle Aufgabe erfüllen. DNA befindet sich in jedem Zellk ...

    mehr
  • Informationen ozon

    Ozon (griechisch ozein: das Duftende), ein blassblaues, hochgiftiges Gas mit durchdringendem Geruch, dessen Moleküle aus drei Sauerstoffatomen bestehen - Formel O3. Flüssiges Ozon ist tiefblau und stark magnetisch. Der Siedepunkt der Verbindung liegt bei -111,9 °C und der Schmelzpunkt bei -192,5 °C. Mit einer Halbwertszeit von etwa drei Tagen zerfä ...

    mehr
  • Die ozonherstellung

    Im Industriellen Maßstab (Siemens´scher Ozonisator) Ozon (O3) wird prinzipiell immer durch eine Reaktion von Sauerstoffatomen (O) mit Sauerstoffmolekülen (O2) hergestellt [84]: O + O2 -> O3 Das industrielle Herstellen von Ozon wird durch Zufuhr von elektrischer Energie im Siemens´schen Ozonisator durchgeführt. Dieser besteht aus zwei inei ...

    mehr
  • Kochsalz im gebrauch des menschen

    Im menschlichen Körper Wen wir den Begriff \"Salz\" verwenden, meinen wir in der Regel damit das Speise- bzw. Kochsalz. Es ist eines der ältesten Würzmittel von Speisen und gehört zu der Familie der Chloride ( salze der Salzsäure). In einem Liter menschlichen Blut sind 9g Kochsalz vorhanden, insgesamt befinden sich im Körper jedes Menschen etwa 20 ...

    mehr
  • Saurer regen - ursachen und wirkung des sauren regens

    Ursachen und Wirkung des sauren Regens saurer Regen = säurehaltiger Niederschlag 1. Wie entsteht saurer Regen? · der Regen war schon immer leicht sauer · natürliche Quelle für Schwefeldioxid è Vulkane Stickstoffoxid è bei Gewitter durch hohe Temperaturen im Blitzkanal · ...

    mehr
  • Welterdölvorkommen, -produktion und -verbrauch

    Die größten Erdölvorkommen liegen auf der nördlichen Halbkugel unseres Planeten. Auf dem amerikanischen Kontinent wird Erdöl vor der Küste des Golfs von Mexiko gefördert, außerdem in den Staaten Texas, Lousiana, Oklahoma bis zur großen Seenplatte an der Grenze zu Kanada. Weitere Fördergebiete gibt es an der pazifischen Küste, in Mexiko und in Südam ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Laugen
Aluminium
Saurer Regen
Salze
Polymere
Biogas
Kohlenhydrate
Alkene
Isotope
Kohle
Spülmittel
Geschichte
Ester
Enzyme
Definition
Alchemie
Gewinnung
Luft
Mol
Energie
Ethanol
Elemente
Säuren
Brennstoffzelle
Ozon
Basen
Nomenklatur
Alkohol
Methan
Alkane
Metalle
Erdgas
Biographie
Ether
Akkumulator
Seifen
Elektrolyse
Allgemeines
Oxidation
Fette
Reduption
Halogene
Benzol
Periodensystem
Chemische Reaktionen

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.