Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Basen (chemie)

Basen




Andere kategorien für Chemie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Basen
  • Das ozon und seine killer- unser schutzschild wird löchrig

    Ozonloch: Bezeichnung für die besonders in der Antarktis zerstörte Ozonschicht der Erdatmosphäre. Die Ozonschicht wird durch chemischeoder physikalische Einwirkungen von der Erde aus nachteilig beeinflusst. Als Hauptursache für die Schädigungen gelten die Fluor-Chlor-Kohlen- Wasserstoffe oder kurz FCKW. FCKW wird eingesetzt: - als Kühlmittel i ...

    mehr
  • Allgemeines zum ozon

    2.1 Begriffsbestimmung Ursprünglich kommt der Begriff Ozon von dem griechischen Wort "ozein". Das bedeutet soviel wie "das Duftende" bzw. "das Riechende", und ist ein Hinweis auf seinen charakteristischen Geruch. 2.2 Aufbau und Entstehung Ozon ist eine dreiatomige, unbeständige und gasförmige Sauerstoffverbindung, welche sta ...

    mehr
  • Auswirkungen von halogenalkanen auf die ozonschicht

    Definitionen: Halogenalkane sind Alkane, deren Wasserstoffteilchen durch Halogene ( z.B. Fluor, Brom etc. ) substituiert wurden. Am bekanntesten sind die FCKW. Zu ihren Eigenschaften gehört, dass sie sowohl farblos als auch flüssig oder gasförmig sind. Sie zeichnen sich auch durch einfache und kostengünstige Herstellungsmöglichkeiten aus, weshal ...

    mehr
  • Ozon (trisauerstoff) o3

    Ozon (Trisauerstoff) O3, eine der beiden stabilen Modifikationen des Sauerstoffes, wurde 1839 durch Christian Schönbein entdeckt. J.L. Soret bewies 1863 die Strukturformel O3, Werner von Siemens stellte ab 1857 größere Mengen Ozon her. Der Name ist abgeleitet vom griechischen (oxein, ozein = riechen). O3 ist ein instabiles, blaues, diamagnetisches ...

    mehr
  • Ozon - alles rund um das ozon - was ist ozon?

    1) Was ist Ozon? 1. Besondere Form von Sauerstoff 2. Ozonmoleküle sind aus 3 Sauerstoffatomen aufgebaut => O3 3. zerfällt bei Energiezufuhr (Licht, Wärme) sehr schnell zu Sauerstoff 4 - giftiges 4 - sehr aggressives 4 - reaktionsfähiges 4 - charakteristisch riechendes 4 - bläulic ...

    mehr
  • Eigenschaften von organischen säuren

    Organische Säuren (oder auch Carbonsäuren) bestehen aus den drei Elementen Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff. Ihre Funktionelle Gruppe (-COOH) wird Carboxylgruppe (oder Carbonsäuregruppe) genannt. Organische Säuren leiten den Strom und reagieren sauer, allerdings nur in verdünnter Form, da ohne Reaktion mit Wasser keine Ionen vorliegen. ...

    mehr
  • Bau und bedeutung der lipoide

    I.) Auflistung der verschiedenen Lipoide mit kurzer Erklärung - Wachse Bsp.: Bienenwachs - Phospholipide Bsp.: a - Lecithin - Sphingolipide Bsp.: ? - Steroide Bsp.: Cholesterin - Carotinoide Bsp.: b - Carotin - Terpene Bsp.: Vitamin A II.) folgenden Vertreter der Lipoide werden näher erläutert 1.) ...

    mehr
  • Ermittlung der molaren masse nach victor meyer

    Versuchsaufbau und Prinzip: Die links stehende Apparatur nach Victor Meyer besteht aus einem Verdampfungsrohr in einem Mantelgefäß mit siedender Heizflüssigkeit. An das Verdampfungsrohr ist ein Gasmeßrohr mit Wasser als Sperrmedium angebracht. Abbildung 3 Das Prinzip dieser Methode der Molmassenbestimmung liegt darin, daß ...

    mehr
  • Esterii: fette und Öle

    Fette und Öle spielen eine bedeutende Rolle in er menschl. Ernährung. 1815 erkannte MICHEL CHEVREUL die Zusammensetzung der Fette und Öle aus Glycerin und Fettsäuren. Weiche und flüssige Fette werden seit Anfang des 20. Jh. Für die Ernährung gehärtet. Vollsynthet. Fette sind wegen Beimengungen bisher noch ungeeignet für dir menschl. Ernährung. Fett ...

    mehr
  • Die ph-messung

    Um den pH-Wert ermitteln zu können, brauchen wir einen speziellen Messkreis. Dazu gehört eine Messelektrode und eine Bezugselektrode, die beide in das gleiche Messmedium getaucht werden. Dieses Messsystem findet man heute jedoch meistens in Form einer kombinierten Elektrode . 2.1. Die Glaselektrode Die Glaselektrode spricht auf Hydroniumion ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Laugen
Aluminium
Saurer Regen
Salze
Polymere
Biogas
Kohlenhydrate
Alkene
Isotope
Kohle
Spülmittel
Geschichte
Ester
Enzyme
Definition
Alchemie
Gewinnung
Luft
Mol
Energie
Ethanol
Elemente
Säuren
Brennstoffzelle
Ozon
Basen
Nomenklatur
Alkohol
Methan
Alkane
Metalle
Erdgas
Biographie
Ether
Akkumulator
Seifen
Elektrolyse
Allgemeines
Oxidation
Fette
Reduption
Halogene
Benzol
Periodensystem
Chemische Reaktionen

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.