Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Börse (wirtschaft)

Börse




Andere kategorien für Wirtschaft Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Börse
  • Die geschichte des euros

    Das europäische Geld wurde am Anfang nicht als \"Euro\" bezeichnet. Die Diskussion zur Namengebung des Euro ist sehr interessant: Das Gipfeltreffen zwischen EU Premieren und Präsidenten aus 15 Staaten fand am 15. Dezember 1995 in Spanien statt. Sie stellten das Problem zur Diskussion, als der Euro in Kraft trat und das Geld “EGU” genannt wurde ...

    mehr
  • Niederlande

    DIE NIEDERLANDE EINLEITUNG: Niederlande, konstitutionelle/parlamentarische Monarchie in Westeuropa, die im Norden und Westen an die Nordsee, im Osten an Deutschland und im Süden an Belgien grenzt. Zusammen mit Belgien und Luxemburg bilden die Niederlande die so genannten BeNeLux-Staaten. Die Niederländischen Antillen und Aruba, zwei selbst verwalte ...

    mehr
  • Die stimme der bürgerinnen und bürger in europa

    Das Europäische Parlament ist die Vertretung der Völker und Menschen in Europa. Die Bürger wählen ihre Volksvertreter direkt für eine Amtszeit von fünf Jahren in allgemeinen, freien und geheimen Wahlen. Seit der ersten Direktwahl im Jahr 1979 hat das Europäische Parlament seine Kompetenzen Zug um Zug ausgebaut. Zusammen mit dem Ministerrat ...

    mehr
  • Euro

    Informationen rund um den Euro / € Der Einführungsprozess Der Vorläufer des Euro ist der ECU, die zentrale Recheneinheit des Europäischen Währungssystems (EWS), das 1979 in Kraft trat. Obwohl der ECU praktisch im Wertverhältnis 1:1 in den Euro umgetauscht wurde, ist nur der Euro eine echte Währung; der ECU war nur eine Recheneinheit, auch keine B ...

    mehr
  • Der euro in afrika

    Einleitung Der Euro ist als gemeinsame Währung am 01.01.2002 in den Alltag von über 300 Millionen, wie sein Name schon ausdrückt, Europäerinnen und Europäern getreten. Während die zwölf teilnehmenden Staaten1 die sogenannte Euro-Zone (im herkömmlichen Sinne) bilden, geht die Bedeutung der identitätsstiftenden Währung über die Geographie des europäi ...

    mehr
  • Inwieweit sind die pläne für ein voranbringen der eu von der neuen bundeskanzlerin angela merkel durchsetzbar?

    Der 22. November 2004 geht als historischer Tag in die deutsche Geschichte ein. Angela Merkel steht als erste Frau, als Chefin der schwarz-roten Bundesregierung und der Christlich Demokratischen Union im Berliner Kanzleramt. Eine Koalition der neuen Möglichkeiten führt Deutschland in die Zukunft. Staatliche Pläne der Union und der SPD existiere ...

    mehr
  • Aussen- und sicherheitspolitik

    Forum Europäische Aussen- und Sicherheitspolitik Das \"Forum Europäische Außen- und Sicherheitspolitik\" bietet eine Plattform, die Debatte über zentrale außenpolitische Fragen aus europäischer Perspektive zu führen und gleichzeitig ein Netzwerk zwischen den Entscheidungsträgern West-, Mittel- und Ostmitteleuropas aufzubauen. Momentan ist die polit ...

    mehr
  • Europäische gemeinschaften

    Der Begriff \"Europäische Gemeinschaften\" ist ein Sammelbegriff für in Westeuropa nach dem zweiten Weltkrieg entstandene multinationale Organisationen. Es handelte sich hierbei um die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), die Europäische Atomgemeinschaft (Euratom) sowie die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (Montanunion/EGKS). ...

    mehr
  • Die entstehung, entwicklung und zukunft

    Durch die Vergrößerung des Machtbereiches Rußlands bis nach Mitteleuropa, wodurch Rußland sich ein Schutzwall vor dem Kapitalismus aufgebaut hat, wurde der von Westeuropa erbaute Schutzwall gegen den Kommunismus entfernt. Durch den Druck von Rußland auf Persien und die Türkei und auf Deutschland durch die Berliner Blockade 1948/49 wurde ein Bedro ...

    mehr
  • Sinti und roma in deutschland. geschichte und verfolgung

    \"Zigeuner\" gilt vielen als Schmähwort, das im Mittelalter entstand und auf das Volk der Roma angewandt wurde. Der negative Bedeutungsursprung ist zwar umstritten, aber der Begriff \"Zigeuner\" steht für viele Jahrhunderte der Verfolgung bis hin zu den 500.000 Ermordeten während der NS-Zeit. Viele meinen es nicht böse, wenn sie \"Zigeu ...

    mehr
  • Europawahl 2004 (das europäische parlament)

    Seit dem 1. Mai 2004 besteht die EU aus 25 Mitgliedsstaaten. Jedes Land ist berechtigt am 13. Juni 2004 an der Europawahl seine Stimme abzugeben. Man muss jedoch 18 Jahre alt sein, Staatsangehöriger eines EU-Landes sein und man darf vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sein. Jeder ist normalerweise in einem Wählerverzeichnis eingetragen. Sol ...

    mehr
  • Organe eu

    Plenarsaal des Europäischen Parlaments Die Plenarsitzungen des Europäischen Parlaments finden in der Regel in Straßburg statt. Die Mitglieder des Parlaments werden seit 1979 direkt von der Bevölkerung der EG- bzw. EU-Mitgliedsstaaten für fünf Jahre gewählt; die Sitze werden unter den Mitgliedsstaaten im Verhältnis zu ihrer jeweiligen Einwohn ...

    mehr
  • Europäische union

    Europäische Union (EU), Verbund europäischer Staaten, gegründet durch den Vertrag von Maastricht (offiziell: Vertrag über die Europäische Union, kurz: EU-Vertrag), den die zwölf Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaften (EG) am 7. Februar 1992 unterzeichneten und der am 1. November 1993 in Kraft trat, modifiziert und erweitert durch den am ...

    mehr
  • Der euro--

    Die Idee einer einheitlichen Währung in Europa ist nicht neu, den bereits Anfang der 70er hatte Pierre WERNER eine solche Verwirklichung angestrebt, ist jedoch gescheitert. Am Gipfel der Staats- und Regierungschefs der EU Mitte Dezember 1995 wurde festgelegt, daß 1999 die einheitliche Währung eingeführt werde, der Name wurde auch beschlossen: EUR ...

    mehr
  • Zentralbank

    Aufgaben Bei der Erfüllung ihrer Aufgaben arbeitet die EZB mit dem Europäischen System der Zentralbanken (ESZB) zusammen, dem alle 25 EU-Staaten angehören. Bisher haben aber nur 12 dieser Länder den Euro eingeführt und bilden gemeinsam das \"Euro-Gebiet\". Ihre Zentralbanken sowie die EZB werden zum so genannten \"Eurosystem\" zusammengefa ...

    mehr
  • Eea von 1987 (einheitliche europäische akte):

    Frage: Wie ist der Name des Vertrages und welche wichtigen Entwicklungen sind damit verbunden? - völkerrechtlicher Vertrag Im Jahre 1986 erfolgte mit der EEA die erste umfassende Änderung und Ergänzung der Gemeinschaftsverträge seit Abschluss der Römer Verträge. Die Einheitliche Europäische Akte bildete die Grundlag ...

    mehr
  • Österreich in der eu

    Als Österreich 1995 zusammen mit Finnland und Schweden der Europäischen Union beitrat, zeigten sich einige Gemeinsamkeiten. Sowohl Finnland als auch Österreich waren so genannte Frontstaaten des Kalten Krieges. Beide hatten sich nach dem Zweiten Weltkrieg auf außenpolitische Neutralität verpflichtet. Genau dies verhinderte die Mitgliedschaft in d ...

    mehr
  • Stärkung der innerstaatlichen mitwirkung der länder in fragen der europäischen integration

    Die Mitwirkung der Länder beruhte in den Anfängen der Europäischen Gemeinschaft bis in die achtziger Jahre vor allem auf der Mitwirkung durch das föderale System der Bundesrepublik. Mit der Vertiefung der Integration erstritten sich die Länder immer weiter gehende Mitwirkungsrechte und europäische Handlungsspielräume. Die Mitwirkung der Länder ...

    mehr
  • Vertiefung der integration

    Jacques Delors Nach einer bemerkenswerten Karriere in der französischen Regierung bekleidete Jacques Delors von 1985 bis 1994 das Amt des Präsidenten der Europäischen Kommission.Tim De Waele/Photo News/Liaison Agency In den achtziger Jahren intensivierten die EG ihre Bemühungen um eine Vertiefung der politischen und eine raschere U ...

    mehr
  • Schizophrenie

    Schizophrenie ist eine Sammelbezeichnung für eine ganze Gruppe von psychischen Störungen. Sie wird den Psychosen zugeordnet. Man spricht daher auch von \"Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis\". Die Schizophrenie ist eine der häufigsten Störungen, die man im stationären Bereich der Psychiatrie antrifft. Inhaltsverzeichnis] 1 Definit ...

    mehr

 
 


Zum selben thema
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.