Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Vertriebssteuerung





7.1. Instrumente Zur Vertriebssteuerung wird die Break-Even-Rechnung und kurzfristige Erfolgsrechnung verwendet, sowie die Kundengewinnungskosten und der Deckungsbeitrag pro Kunde und pro Zielgruppe errechnet.
In der kurzfristigen Erfolgsrechnung wird ein Status der aktuellen Ertragsentwicklung der Gesamtbank dem Status der Budgetwerte und Vorjahreswerte für Vergleichszwecke gegenübergestellt.


7.2. Kalkulation

Es werden Kalkulationen bezüglich den Kosten der Kunden und der Kosten eines Kontos durchgeführt und Überlegungen durchgeführt, ob sich dieser Aufwand rendiert. Weiters werden Produktkalkulationen durchgeführt.


7.3. Ausfälle

Die Ausfälle der easybank sind laut Dr. Schwarzecker viel geringer als bei klassischen Filialbanken. Da es vor der Kontoeröffnung zu einer Vorselektion kommt, bei der man den Einkommenszettel oder den Einkommenssteuerbescheid vorgelegt werden muß. Diese Maßnahme ist notwendig, da der Kunde sofort nach der Kontoeröffnung eine Kreditkarte bekommt. Oft werden auch Kunden aufgrund der schlechten Bonität abgelehnt. Falls ein Kontoinhaber später bei einer anderen Bank einen Kredit beantragt, wird durch den KSV eine Nachmeldung vorgenommen. Weiters wird dann die Frage gestellt warum dieser Kredit bei einem anderen Institut und nicht bei der easybank aufgenommen wurde. Kunden, die bereits Schwierigkeiten mit einer anderen Banken hatten, wird ebenfalls kein Kredit gewährt.
Weitere Sicherheitsmaßnahmen gegen Ausfälle werden bei den Studentenkonten gesetzt. Für das Einstiegspaket, indem auch eine Bankomatkarte enthalten ist, braucht man die Inskriptionsbestätigung und einen Ausweis. Das Erweiterungspaket, das neben der Bankomatkarte auch eine Kreditkarte enthält, bekommt man nur unter der Voraussetzung von regelmäßigen Einkünften. Falls ein Student einmal etwas mehr Geld benötigt als der Überziehungsrahmen hergibt, reicht die Unterschrift eines Elternteils und ein Gespräch mit der easybank.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG)
Freier Devisenhandel der Banken
Geschichte des Vitamins und sein Entdecker
Kommerzielle Nutzung des Internet
AUSSENWIRTSCHAFTSTHEORIE:
Die Kaffeesteuer
Rationalisierung der Fertigung
Soll nun ein Weiterbildungs-institut an der BHAK Lustenau gegründet werden?
Die Bündnisse Bismarcks mit Rußland
Wie kam es zu Aufschwung Asiens bzw. wie erfolgte er?





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.