Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Die wirtschaftsgeschichte





Anfang des 19.Jahrhunderts wurde die Dampfmaschine entwickelt, damit begann die industrielle Revolution im Ruhrgebiet, denn es wurde mehr Steinkohle benötigt um die Maschinen zu betreiben.

Ab 1839 weiterte man die Steinkohle Förderung stark aus und man konnte nun die Steinkohle aus tieferen Schichten abbauen.

1849 fand man heraus wie Koks hergestellt wurde, dieses war sehr wichtig um die Hochöfen zu betreiben.

1850 wurde die Massenproduktion von Roheisen gestartet.

Von 1866 bis 1899 wurde der Dortmund-Ems-Kanal gebaut.

1890 wuchsen die Großbetriebe stark an und es bildeten sich Konzerne.

Da ein großer Bedarf an Arbeitskräften bestand, zogen bis zum zweiten Weltkrieg viele Menschen in das Ruhrgebiet.

 
 




Datenschutz
Top Themen / Analyse
Der 11. September 2001 Ein Tag erschüttert die Welt
Leistungen / Voraussetzungen
Magna Charta Libertatum (15. Juni 1215)
Was denkt die Welt über die IRA?
Umstellung auf den Euro
Sicherheitsmaßnahmen
Börsenschiedsgerichte
Welche Rolle spielen Schwellen- und die Industrieländer in der Klimapolitik?
BEENDIGUNG DER GENOSSENSCHAFT
Förderung





Datenschutz
Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.