Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Logistikkonzept





Logistik umfasst, wie aus den Teilgebieten der Logistik zu erkennen ist, nicht nur einen einzelnen Aufgabenbereich, sondern befasst sich vielmehr mit dem gesamtbetrieblichen Werte-, Material- und Informationsfluss.
Ein Logistikkonzept ist somit ein integriertes Konzept, welches die Abhängigkeiten einzelner Bereiche und Prozesse zu überwinden hilft und die einzelnen Bereiche zu einer Prozesskette verknüpft.

Ziel eines Logistikkonzeptes ist somit die Optimierung der betrieblichen Gesamtleistung.
Es geht darum zu bestimmen:


. welche Güter und Informationen

. in welchen Mengen
. an welchen Orten

. zu welchen Zeitpunkten
. in welchen Qualitäten

. durch welche Aktionen


verfügbar sein müssen.


Bevor nun die einzelnen Teilbereichen mit ihren individuellen Anforderungen effektiv zusammengeführt werden können, bedarf es einer genauen Beschreibung und Analyse der Prozesse wie auch der Organisation der einzelnen Bereiche; in der Betriebswirtschaft spricht man auch von \"Aufbauorganisation\" und \"Ablauforganisation\".

Durch die Aufbauorganisation wird das Unternehmen selbst strukturiert. In der Praxis veranschaulicht man dies in Form eines Unternehmensorganigramms, bestehend aus Abteilungen, Instanzen und Stellen,

Die Ablauforganisation befasst sich mit dem Ablauf der betrieblichen Aufgabenerfüllung, sie beschreibt die erforderlichen Arbeitsgänge und Arbeitsfolgen mit dem Hauptziel die Durchlaufzeiten sämtlicher Abläufe zu optimieren.

Wurden Aufbau- und Ablauforganisation erfolgreich definiert, so ist es nun noch eine besondere Herausforderung, die gewonnenen Erkenntnisse mit den aktuellen betrieblichen Anforderungen zu kombinieren bzw. in Form eines Logistikkonzeptes zu implementieren.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Europäischer Wechselkursverbund
Scientific Management
Marx' Ansehen und Wirken in der Nachwelt
Instrumentarium der Controlling
Ernestos Universitätsjahre:
FAG Kugelfischer Schweinfurt
Grüne Sprossen - alternative Blüten
Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ)
TransFair
Der Familienfideikommiss





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.