Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Die bundesminister





In der Regel leiten Minister ein Ministerien , es gibt jedoch auch Minister ohne einen bestimmten Aufgabenbereich, welche dann für bestimmte Aufgaben zur Verfügung stehen.
Es gibt keine bestimmte Berufsausbildung für das Amt des Ministers. Wer zum Beispiel erfolgreich in seiner Partei gearbeitet hat und zum Abgeordneten gewählt wurde, kann auch zum Minister berufen werden. Für die Ernennung zum Minister ist also häufig nicht das Fachwissen ausschlaggebend, sondern die Fähigkeit, die absichten der Regierung in dem jeweiligen Arbeitsbereich durchsetzen zu können. So ist es auch möglich, dass ein Minister nacheinander oder gleichzeitig verschiedene Ministerien leiten kann. In den Ministerien stehen den Ministern Beamte und Fachleute beratend zur Seite, die meistens unabhängig von den Wahlen längere Zeit in ihrem Amt bleiben. Wenn ein Bundesminister das Vertrauen des Regierungschef oder seiner Partei verliert, muss er damit rechnen, dass er sein Amt zurückgeben muss.
Die Minister werden auf Vorschlag des Bundeskanzlers vom Bundespräsidenten ernannt. Sie schwören ebenfalls einen Amtseid, wenn sie ihr Amt übernehmen.

 
 




Datenschutz
Top Themen / Analyse
Market Segmentation
Bisherige Erfolge der Ökosteuern:
Krieg auf dem Balkan und in Nordafrika
Kreditbedarfsermittlung
Berufe in der Zahnarztpraxis
Gentechnik Produkte
Betriebliches Rechnungswesena
Die Nationalsozialistische Partei Deutschland (NPD)
Einordnung in die Wirtschaftswissenschaft
Untersuchung und Bewertung der Berichterstattung anhand ausgewählter Medientexte





Datenschutz
Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.