Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Ausgewählte aspekte zur geschichte der droge





Die Geschichte der Drogen - Substanzen die die Sinne beeinflussen - geht zurück bis zu den Anfängen der Menschheit. Schon früh entdeckte man natürliche Substanzen die sich auf das Nervensystem auswirken: Alkohol zur Entspannung für ein beladenes Herz. Opiate, die Schmerzen lindern und einschläfernd wirken. Kokoblätter, die die Sinne betäuben und die Ausdauer steigern. Alkohol nimmt seit langen eine führende Stellung ein. Schon die Bibel sagt in 1. Moses 9 Verse 20,21: Noah fing nun als Landwirt an und ging darin einen Weingarten zu pflanzen. Und er begann von dem Wein zu trinken und wurde berauscht.

Opium scheint im alten Mesopotamien bekannt gewesen zu sein und wurde gemäß Überlieferungen im alten Griechenland von vielen Menschen genommen. Im Laufe der Geschichte haben Meskalin, Tabak, Koka und Soma eine Rolle gespielt.
Die medizinische Bedeutung der Drogen wurde bald erkannt, aber ihre Verwendung beschränkte sich nicht nur auf die Medizin. Sie wurden ausgiebig bei religiösen Ritualen verwendet. Man setzte sie zur Bewußtseinserweiterung, zur Gefühlsverstärkung, zur Steigerung des Verständnisses, zur Stimmungsveränderung und zur Erhöhung der Liebesfähigkeit ein. Interessanterweise galten Drogen, die heute verboten sind, nicht immer als schädlich für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zum Beispiel waren in den Vereinigten Staaten Kokain, Opium und Kokain legal und leicht erhältlich. Sie konnten in jeder Apotheke ohne Rezept erworben werden. Einige Drogen wurden als Bestandteile rezeptfreier Medikamente reichlich verwendet. Coca-Cola erhielt 17 Jahre lang Kokain, bis es 1903 durch Koffein ersetzt wurde. Länder die nun den Drogenhandel ausmerzen wollten, kämpften eins darum, ihn auszuweiten. Die Opiumkriege - zwei Handelskriege, die Mitte des 19. Jahrhundert geführt wurden, als China den illegalen Opiumhandel in seinem Land unterbinden wollte - führte zur Niederlage Chinas und zur zwangsweisen Legalisierung des Opiumtransports in dieses Land.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Der Westfälische Frieden - Eine politische Bilanz
Der Ku Klux Klan
Marktuntersuchung
Untergang der DDR
Die Anschläge des 11. September 2001
Voraussetzung zur Erreichung der Unternehmerziele sind:
Arten von Werbung
Die große Koalition von 1966
Information und Beratung
Heroin (Opiate)





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.