Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Aufgabe des biwi





Die Berufswahl ist wohl eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines Menschen. Tägliches Wohlbefinden ist in einem derart hohen Ausmaß von der "richtigen Entscheidung" abhängig, daß sie nicht nur gut überlegt, sondern auch rechtzeitig vorbereitet werden sollte. Der eine macht "Karriere mit Lehre", für den anderen ist es richtiger, ein Studium zu absolvieren. Einmal geht es um die erste Ausbildung nach der Schulpflicht, ein anderes mal um einen Berufswechsel oder einen "Wiedereinstieg" z.B. nach einer Karenz. Bei der Fülle an Möglichkeiten ist es sehr schwer den Überblick zu bewahren; oft ist es auch schwierig, klar zu formulieren, was man eigentlich will. Mangelnde Information und Vorurteile machen dann aus der Berufswahl ein "Glücksspiel".
Die Aufgabe des BIWI ist es, bei der Entscheidungsfindung hilfreich zur Seite zu stehen und berufliche Realität "zum Anfassen" anzubieten.


"Mach Dir ein Bild von deinem Beruf"
Unter diesem Motto hat das BIWI seine Aktivitäten und Angebote genau auf diesen Prozeß der Berufsorientierung abgestimmt. Das Informationsmaterial kommt direkt aus der Praxis der Berufe, viele der Unterlagen werden laufend von Unternehmern aktualisiert und erweitert. Die berufskundlichen Veranstaltungen, die das BIWI organisiert, werden von Fachleuten aus den jeweiligen Branchen mit dem richtigen "Insiderwissen" präsentiert. Mit diesem Service will das BIWI seinen Beitrag leisten, am ständig bewegten Arbeitsmarkt die "richtigen Zwei" zusammenzubringen. Es soll den Unternehmern ermöglichen, gut informierte Mitarbeiter zu finden und den Neu- und Wiedereinsteigern soll die Berufswelt als gar nicht so undurchsichtiges "Gebilde" nähergebracht werden. Auch das Verständnis für unternehmerisches Handeln soll bei Pflichtschullehrern und Eltern geweckt werden.
Die schwere Entscheidung der persönlichen Berufswahl kann durch niemand anderen als einen selbst erfolgen. Dazu versucht das BIWI eine Fülle von praxisbezogenen Orientierungshilfen anzubieten, um die Wahl des richtigen Berufes bestmöglich vorzubereiten. Dies geschieht durch die verschiedenen Angebote bzw. Programme, die für jeden Interessierten kostenlos zur Verfügung stehen.
Das BIWI konzentriert sich aber nicht nur auf die zukünftigen Arbeitnehmer, es ist auch sein Anliegen, das Image vieler Berufsbilder und Branchen in das richtige Licht zu rücken - dabei wird der Standpunkt der Unternehmern aufgezeigt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Folgen der Krise
Aufwandschätzung
Frühstück
Verkehr und Telekommunikation
Abschnitt drucken
Woraus resultiert die soziale Frage?
Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)
Die ersten Aktien und Anleihen:
Organisation der Krankenkassen
Der Kampf um das Getreide





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.