Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Streß und muße





Streß gilt als chic, weil Streß mit Leistung verwechselt wird. Wehe, es gibt jemand zu, Zeit und Muße zu haben.
Kann aber bei dauerhafter Hetze und Hektik etwas vernünftiges dabei herauskommen??


5.1 Begriff \"Streß\"


Der Mediziner Hans Seyle definiert Streß als \" die Summe aller unspezifischen Wirkungen von Faktoren, die den Körper beeinflussen können.\"
Streß ist somit der Anteil an Belastung und Verschleiß, mit dem der Körper fertig werden muß.


In der Medizin werden 2 Arten von Streß unterschieden:
. Eu - Streß, er aktiviert und macht lebendig
. Dis - Streß, er macht unglücklich und krank


Streß ist also nicht nur negativ. Aber in unserem Arbeitsalltag stört Streß vielfach das innere
Gleichgewicht und Wohlbefinden. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit verringert und es kann zu
zwischenmenschlichen Konflikten kommen. Diese Situation löst dann erneuten Streß aus.





5.2 Stressoren



Um Streß zu bekämpfen, müssen erst einmal dessen Auslöser (Stressoren) erkannt werden.
Das können z. B. Unterbelastung, Überbelastung, Versagensängste, moderne Kommunikationsmittel, Lärm, Konflikte, Ängste, Schmerzen, etc. sein.

Forscher haben Streßauslöser untersucht und in Systematiken zusammengestellt. So können die Hauptursachen für Streß eingekreist und gezielt bekämpft werden.

Ein Beispiel hierfür ist die Systematik nach Holms. (siehe Anlage Seiten 5 und 6)




5.3 Muße

Muße ist der Zeitraum, den man sich selbst und anderen gibt zum Nachdenken, Überlegen und Reflektieren. Es ist die Zeitspanne zum ruhigen, konzentrierten Planen und die Voraussetzung für jede Form von Kreativität.
Muße hat also nichts mit Faulheit, Pausen machen o.ä. zu tun. Es ist vielmehr Bestandteil von sinnvollem Leistungsdenken.
Um leistungsfähig zu bleiben braucht der Mensch Abstand und Ruhe. D.h. der Körper wird entspannt und die Gedanken an Arbeit werden ausgeschaltet.

 
 





Datenschutz
Top Themen / Analyse
Das europäische Parlament (Stimme des Volkes):
Was ist Werbung
Einheit im Rahmen der internationalen Entspannung
Gesellschaftsunternehmen
Dunant erhält im Jahr 1901 den ersten Friedensnobelpreis
Der Erfolg der Vitamintabletten
Statistik und Praxis:
What new philosophy lies behind gender mainstreaming?
Schriftliche Langzeitaufgabe zum Entwicklungsland Laos
Kontakt mit dem Tier - ein menschliches Bedürfnis:






Datenschutz
Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.