Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Jugendschutzgesetz





Das Jugendschutzgesetz regelt in Deutschland u.a. die Abgabe von Alkohol an Kinder und Jugendliche. Nach dem Gesetz sind Kinder Personen, die noch keine 14 Jahre alt sind; Jugendliche sind Personen, die 14, aber noch keine 18 Jahre alt sind.



§ 9 Jugendschutzgesetz: Alkoholische Getränke
(1) in Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen
1. Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein nicht nur in geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche,
2. andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.

Entsprechend dem Jugendschutzgesetz dürfen Alkopops, die Spirituosen enthalten, nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mixgetränke, die Bier, Wein, u.ä. enthalten, dürfen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren abgegeben werden.

Verstöße gegen die gesetzlichen Regelungen des Jugendschutzgesetzes werden als Ordnungswidrigkeiten verfolgt und können mit einer Geldstrafe bis zu 5000 € geahndet werden.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Ziel der Pflege:
Die freie Marktwirtschaft
Arbeitnehmerähnliche Personen
DIE THERORIEN DES ADAM SMITH
Alexanderplatz
Die Gründung der SPD
Rechtsextremismus-
Betriebsanlagenrecht
Soziale Frage und Sozialpolitik
Call Center





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.