Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geldanlagen





Investmentfonds br / Dies nennt man auch Sondervermögen, das bei einer Kapitalanlagegesellschaft gebildet wird. Das Sondervermögen ist vom Vermögen der Kapitalanlagegesellschaft getrennt zu halten und haftet nicht für Verbindlichkeiten der Kapitalanlagegesellschaft. Sie ist berechtigt, im eigenen Namen über die Vermögensgegenstände zu verfügen. Sie kauft und verkauft die Gegenstände des Sondervermögens nach eigenem Ermessen. Anleger zahlen Geld in den Investmentfonds ein und die Kapitalanlagegesellschaft legt dieses für die gemeinschaftliche Rechnung der Anleger in Wertpapieren (Wertpapierfonds), Immobilien (Immobilienfonds) oder Beteiligungen (Beteiligungsfonds) an.
Nach dem deutschen Kapitalanlagegesetz muss der Grundsatz der Risikomischung beachtet werden, damit der Anleger vor einseitiger Kapitalinvestition geschützt ist. Die Anleger erhalten für ihre Einzahlung entsprechende Anteilsscheine.






Sparbrief



Instrument der mittel- und langfristigen Fremdfinanzierung von Banken und Sparkassen bzw. der entsprechenden Geldanlage für Bankkunden. Rechtlich sind Sparbriefe kaufmännische Verpflichtungsscheine die auf den Namen des Erwerbers laufen. Sie haben eine feste Verzinsung, die jährlich anteilig oder am Ende der Laufzeit bezahlt wird und ein festes Rückzahlungsdatum haben.






Sparkonto



Bei einem Kreditinstitut geführtes Konto, auf dem Spareinlagen verbucht werden. Diese dienen der Ansammlung oder Anlagerung von Vermögen und nicht dem Geschäftsbetrieb oder dem Zahlungsverkehr.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Wirtschaft im Kommunismus-
"Polnischer Oktober" und die Nachwirkungen
DIE AKTIE
Kapazitätsplanung
Rauchen in der Schwangerschaft
Die Schlacht von Solferin
Merkmale und Vorgaben
Kinder- Das große Geschäft?
Arbeiten
Vorkriegsentwicklung





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.