Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Exkurs: vorbereitete umgebung als möglichkeit indirekter erziehung






Übungen/Materialien Für lebenspraktische Bereiche

- Pflege der eigenen Person


- Pflege der sozialen Beziehungen


- Pflege der Umgebung




· Didaktisches Material


- Mathe


- Sprachliches Material


- Sinnes Material


- Material zur kosmischen Erziehung





Die vorbereitete Umgebung nach Maria Montessori




Merkmale der herkömmlichen

Umgebung

Kriterien

Merkmale der vorbereiteten

Umgebung


- komplizierte Gegenstände


- Stundenrhythmus


- Schwere Holz- und Eisenmöbel


- Einteilung in altergemäße


Klassen


- Ziel: Schüleranzahlverringerung









Ausstattung/

Organisation

- Stundenrhythmus abgeschafft


- kleine Möbel /


transportierbare Gegenstände


- keine starre Klasseneinteilung


- kindgerechtes Möbilar


- teures/kompliziertes Spielzeug


- konstruierte Miniaturgegen-


stände der Erwachsenenwelt


- hohe Quantität

Spielzeug/

Material

- einfache selbstgemachte


und zurechtgemachte


Gegenstände


- künstlich, durchdacht und vom


Erzieher für das Kind konzipiert


- jeder Gegenstand nur einmal


vorhanden




- aufgezwungene Ideen


- Unterwerfung


- drängen und zwängen


- Druck und Zwang


- Ermüdend


- Frontalunterricht


- Hemmend

Erzieherrolle /

Verhältnis zum

Kind

- Kind frei lassen


- an Material heranführen


- Kinder in Ruhe lassen und sie


nicht bei der Wahl ihrer


spontanen Arbeiten hemmen








- fortgesetztes Lernen


- passiv


- gehemmt


- massenorientiertes Lernen

Tätigkeiten des

Kindes

- Ernsthafte Arbeiten


- frühzeitige Geschicklichkeit


- Ordnungsbedürfnis


- von Theorie zur Praxis


- Sinnesschulung


- Selbstständigkeit


- andauerndes Lernen


- Material lenken und behüten


- individuelles Abreiten


- intelligenzfördernd








Merkmale des didaktischen Materials



Isolierung einer einzigen Eigenschaften im Sinnesmaterial

- Darbietung geordneter Reize


- Abstufung von Schwierigkeitsgeraden

- materialisierte Abstraktionen als "Schlüssel zur Welt", nicht Abbildung von Welt ( Der Natur entgegengesetzt; keine Realitätsnähe)


Sachliche Fehlerkontrolle
- Umgebung wird zum strengen und konsequenten Erzieher

3. Ästhetik des Materials

- einladende Umgebung mit Anziehungskraft

4. Anregung zur Eigenaktivität

- Herausforderung des kindl. Geistes:


- Ganzheitlicher Zugang (besonders Sinne und Bewegungsdrang


des Kindes ansprechen, aber auch Intellekt und Gefühl)

- Material soll varierbar , kombinierbar, benutzbar sein; Anreize zum


analysieren, vergleichen, . geben

5. Begrenzung statt Vielfalt von Reizen

- Als Weg zur konzentrierten Arbeit

6. Räumliche Ordnung

- Alles hat seinen festen Platz

7. Möglichkeit zur Kooperation



=> All diese Merkmale sind POLARISATIONSFÖRDERND

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Vor- und Nachteile des Leasing
Konferenz von Casablanca
Entwicklungshilfe
Wie wird Benzin hergestellt?
Was macht der IWF in Asien?
Die Partei DVU
Trademark Origins: coca cola
Der Bürgerkrieg
Das moderne Russland
Besonderheiten japanischer Kultur und Tradition





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.