Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

wirtschaft artikel (Interpretation und charakterisierung)

Anforderungsermittlung & arbeitsbewertung:





ANFORDERUNGSERMITTLUNG & ARBEITSBEWERTUNG: Bespreche sie ihre Hauptanwendungsgebiete; welche Arten der Anforderungsermittlung und Arbeitsbewertung kennen sie ? (Unterschied : Arbeiter -, Arbeits- undArbeitsplatzbewertung).
Sie besteht aus der Beschreibung von Arbeitssystemen sowie der Analyse und der Qualifizierung Ihrer Anforderungen.

a) Anforderungsabhängige Lohndifferenzierung:
Für diesen Zweck wird sie meist Arbeitsbewertung genannt. Personen an Arbeitsplätzen mit hohen Anforderungen sollen ein höheres Gehalt erhalten als solche mit geringeren Anforderungen. Dazu ist es erforderlich, die unterschiedlichen Anforderungen zu bewerten, um eine von der Anforderung abhängige Wertzahl zu ermitteln. Diese beeinflußt einen Teil des Gesamtlohnes.

b) Zur Arbeitsgestaltung:
Bei der Anforderungsermittlung sind manchmal auch Mängel des Arbeitssystems ersichtlich, deren Beseitigung im Zuge einer Arbeitsgestaltung erfolgt und eine menschengerechte und wirtschaftliche Gestaltung der Abläufe zum Ziel hat.


c) Personalorganisation:
Für diese ist die Arbeitsbewertung Voraussetzung, um z.B. Personalbedarfsplanung , Personaleinsatzplan erstellen zu können. Ein Ziel der Personalorganisation ist es, die richtige Arbeitsperson am richtigen Arbeitsplatz zu haben.

Summarisches Vorgehen

Während sich die Arbeitsbewertung in der Vergangenheit an der Ausbildung des arbeitenden Menschen orientierte, schenkt man nun der tatsächlich verrichteten Arbeit mehr Bedeutung. Deshalb kann man erst jetzt von einer Arbeitsbewertung sprechen, da die Bewertung nicht mehr nach dem Beruf oder nach der Ausbildung des Arbeitenden sondern nur noch nach jener Ausbildung erfolgt, welche zur Verrichtung einer Arbeit erforderlich ist. Die Ausbildung vermittelt nur das erforderliche Wissen und die notwendige Fertigkeit zur Ausführung einer Arbeitstätigkeit, z.B. Hand- oder Körpergeschicklichkeit, geistige Fähigkeiten, Qualifiaktionen und notwendige Befähigungsnachweise. Die Einordnung von gewerblicher Arbeit nach derartigen Beschreibungen wird als summarische Arbeitsbewertung bezeichnet, d.h. eine Arbeitsbewertung ist insofern summarisch, als sie vorrangig nur die zur Arbeitsausführung erforderliche Ausbildung bzw. erforderliches Können berücksichtigt.

Analytisches Vorgehen

Wenn die Anforderungen eines Arbeitssystems an den Menschen in mehrere Anforderungsarten, z.B. Kenntnisse, Verantwortung, Belastung,..... getrennt erfaßt werden, spricht man von analytischen Verfahren zur Ermittlung von Anforderungen.
Diese Vorgangsweise kann in 3 Stufen gegliedert werden:
1. Arbeitsbeschreibung: umfaßt das Arbeitssystem und gegebenenfalls die Arbeitssituation
2. Anforderungsanalyse: Ermitteln von Daten für die einzelnen Anforderungsarten und
3. Qualifizierung der Anforderungen: Bewertung der Anforderung und Berechnung des Anforderungssummenwertes

Anforderungsarten nach REFA
1. Kenntnisse: Ausbildung; Erfahrung; Denkfähigkeit;
2. Geschicklichkeit: Gewandtheit; Handfertigkeit; Geschicklichkeit;
3. Verantwortung: für die eigene Arbeit; für die Arbeit und Sicherheit anderer
4. Geistige (psychische) Belastung: Aufmerksamkeit; Denktätigkeit;
5. Muskelmäßige (physische) Belastung: Dynamische-; statische-; einseitige Muskelarbeit
6. Umgebungseinflüsse: Nässe, Öl, Fett, Staub,...... (Schutzkleidung erforderlich)

Verfahren der Anforderungsbewertung
Wir unterscheiden a) analytische Verfahren:
Stufenwertzahlverfahren

Rangreihenverfahren
b) summarische Verfahren:

Rangfolgeverfahren
Lohngruppenverfahren (Kollektivvertrag)

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Ernährungsphysologische Bedeutung von Tee (Schwarzer Tee)
Erörterung der Schuldfrage des früheren Polizeivizepräsidenten von Frankfurt
Selbstaufschreibung
Die neue Tischgemeinschaft
Sozialpolitik (S.38/39)
Alternative Energien / sonnen -und wasserengergie
Das Ende des Experiments
George Bush
Können sich unterschwellige Reize auf unsere Absichten, Wünsche und Bedürfnisse auswirken?
Entwicklung der IT





Datenschutz

Zum selben thema
Buchführung
Kont
Arbeitslosigkeit
Handel
Ökonomie
Kosten
Rationalisierung
Umsatzsteuer
Steuern
Aktien
Kredit
Lohn
Euro
Bildung
Tarifrecht
Wettbewerb
Dividende
Vertrieb
Verpflichtungen
Sicherheit
Management
Gesellschaften
Inventur
Bank
Vollmachten
Marktforschung
Umstellung
Preis
Kaufvertrag
Globalisierung
Kapitalismus
Anleihen
Finanz
Regierung
Börse
Verhandlungen
Inflation
Versicherung
Zielgruppen
Valuten
Karte
Förderungen
Kalkulation
Politik
A-Z wirtschaft artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.