Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Musik



Top 5 Kategorien für Musik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Das phantom der oper -

    Bei eine Versteigerung alter Requisiten auf der Bühne der Pariser Oper, wird ein Kronleuchter versteigert, der bei einer nie geklärten Affäre um das Phantom der Oper bedeutend war. Plötzlich fängt dieser Leuchter zu schwingen an und verwandelt die Bühne zurück in die von 1881. Als der alte Direktor zurücktritt und die neuen Direktoren vorstellt gibt Carlotta, die Primadonna, eine kleine Kostprobe. Plötzlich kracht aus dem Schürboden ein Bühn ...

    mehr
  • Antonio lucio vivaldi (1678-1741)

    Antonio Lucio Vivaldi wurde am 4. März 1678 in Venedig geboren. Sein Vater war Violinist an der Markuskirche und war an der musikalischen Ausbildung seines Sohnes wesentlich beteiligt. 1703 wurde Vivaldi gegen seinen Willen zum Priester geweiht, aber es war für arme Leute oft die einzige Chance, eine Ausbildung kostenlos zu erhalten. Im selben Jahr begann er als maestro di violino am Ospedale della Pietà, einem Mädchenkonservatorium in Venedi ...

    mehr
  • Arcangelo corelli (1653-1713)

    Arcangelo Corelli wurde in Fusignano in Italien am 17. Februar 1653 geboren. Leider ist über seine Lebenszeit nur sehr wenig bekannt. Man weiß, dass er in Bologna studierte und 1675 nach Rom ging, wo er im Orchester des Teatro Capranica tätig war und Kompositionsschüler von M. Simonelli wurde. Er arbeitete auch am Hofe Christine von Schwedens, die seit 1655 in Rom ihre Residenz hatte. Um 1680 dürfte er für kurze Zeit in Deutschland (München, Ha ...

    mehr
  • Are you experienced

    As the greatest, most influential debut album ever released, Are You Experienced is that sort of music equivalent to the BigBang that scientists believed originated the universe. In both cases, many generations later, the world is still trying to absorb, organize and make sense of what that initiating event spewed forth. No other rock artist has, from the outset, violated so many rules with completely fulfilling so many espectations. The ...

    mehr
  • Arnold schönberg

    Schönberg wurde am 13. 9. 1874 in Wien geboren. Er war unter anderem Schüler von Eisler, Stein und Apostel. 1918 gründete er in Wien den Verein für musikalische Privataufführungen. Er war Lehrer von Berg und Webern. 1925 wurde er Professor für Komposition in Berlin und trat damit die Nachfolge von Busoni an. 1933 wanderte er in die USA aus, wo er von 1936-1944 an der University of California war. Er starb am 13. 7. 1951 in Los Angeles. ...

    mehr
  • Rein auditive bewertung einer stimmstörung ist nicht möglich

    Um eine Stimmstörung zu beurteilen, empfiehlt es sich, die Gesamtheit des Körpers zu beachten. Eine wichtige Rolle dabei spielen: - Körperhaltung - Atmung - Atemrhythmus - Atemvolumen - Spannungszustände im Sprechapparat - Entwicklungsstand des Sprechapparates (bei Kindern) Verläßt man sich auf eine rein auditive Beurteilung, so ist die daraus folgende Diagnose sehr ungenau. Jedoch kann das geübte Ohr eines Arztes mit ...

    mehr
  • Vier stimmeinsätze

    Wir sprechen von vier Stimmeinsätzen: - fester Einsatz - harter bzw. gepreßter Einsatz - gehauchter Einsatz - weicher Einsatz Fester und harter Stimmeinsatz unterscheiden sich durch die Stärke des glottalen Verschlusses und den Übergang in den nachfolgenden Vokal. Fester Einsatz = leichtknallend und anschwellend Harter Einsatz = starker Druck, knallend und überleitend Sehr stimmschädigend! Gehauchter Einsatz = beginnt ...

    mehr
  • Was auditiv festzustellen ist:

    Stimmklang: Zur Charakterisierung der akustisch wahrnehmbaren Stimmveränderung, ist eine Beschränkung auf wenige Attribute wichtig. Aperiodizitäten der Stimmlippenschwingung führen zu einer rauhen oder knarrenden Stimme, während Luftturbulenzen im Kehlkopf in Folge von Tumor- oder Defektbildung sowie mangelhafter oder aufgehobener Schwingungsfähigkeit einer Stimmlippe zur auditiven Beurteilung Heiserkeit führen können. Mit der Zunahme der nichth ...

    mehr
  • Wie wird beobachtet?

    Zur Feststellung von Stimmstörungen und Stimmbildungsfehlern sind genaue Beobachtung unter Berücksichtigung der aufgezeigten Laut- und Stimmbildungssituation beim Lesen, Erzählen, Vortragen oder Diskutieren notwendig. Im Folgenden eine Anleitung bzw. Beispiele für zu sprechende Sätze: - Summen: MA-ME-MO-MUM (Tonstärke und Tonhöhe ändern) - Tonhalten: a---------, m--------- (laut anhalten) - Lachen: Ha-ha-haaa - Rufen: Hehe! Hallo! H ...

    mehr
  • Protokoll über stimme und atmung:

    Körperhaltung: normal _ eingesunken/Rundrücken _ verspannt/Hohlrücken_verkrampft/hohlrunder Rücken Stimmeinsatz: weich ____________ gehaucht _____________ fest __________________ hart (gepreßt) Stimmkraft: normal (mühelos) _______________ verhaucht (kraftlos) _____________ überlaut (überspannt) Stimmlage: ruhig __________________________________________________________________ überhöht Stimmklang: klangvoll (oral) ____________________________ ...

    mehr
  • Hyperfunktionelle dysphonie

    Die Ursachen einer Hyperfunktionellen Dysphonie können folgende sein: - unökonomischer Stimmgebrauch - Laryngitis mit ungenügender Stimmschonung - Diskrepanz von individueller Stimmleistung und Anforderung an die Stimmfunktion - Schwerhörigkeit Die Symptome sind folgende: - heißer, gepreßt, rauh, knarrende, klangarme Stimme - lauter, pathologisch harter Stimmeinsatz - Hochatmung - mittlere Sprechstimme ist oft erhöht - Räusperz ...

    mehr
  • Recurrensparese

    Recurrensparese ist die allgemeine Bezeichnung für Kehlkopflähmung. Die Ursachen für eine Recurrensparese können folgende sein: - Verletzung eines Nervs durch Operation - Schlaganfall Befund: Stimmlippen sind in Paramedian- oder Medianstellung fixiert und es ist oft nur eine geringe Restbeweglichkeit möglich. Bei Respiration steht die gelähmte Stimmlippe deutlich tiefer, bei Phonation entsprechend höher. Es besteht die einseiti ...

    mehr
  • J.s.bach

    Johann Sebastian Bach wurde am 21. März im Jahre 1685 in Eisenach geboren. Er war der Sohn eines mehr oder weniger bekannten Musikers, Johann Ambrosius Bach. Die Familie Bach brachte schon seit einigen Generationen gute Musiker hervor, doch Johann Sebastian war garantiert der grösste und erfolgreichste der Familie. Schon in frühem Kindesalter begann er Geige zu spielen. Er starb am 28. Juli 1750 in seinem Haus in Leipzig in Folge eines Schlagan ...

    mehr
  • Bach, johann sebastian (1685-1750 deutscher komponist – einer der bedeutendsten vertreter des spätbarock

    Lebenslauf 21. März 1685 • geboren im thüringischen Eisenach • erhielt seine erste musikalische Ausbildung durch seinen Vater, den Stadtmusikus Johann Ambrosius Bach • Als sein Vater starb, zog er zu seinem älteren Bruder Johann Christoph, der in Ohrdruf als Organist tätig war 1700 • Chorknabe der Michaelisschule in Lüneburg 1703 • erste Anstellung als Geiger im Kammerorchester des Herzogs Johann Ernst von Weimar • Umzug nach Arnstadt und ...

    mehr
  • Johann sebastian bach (1685 – 1750)

    Johann Sebastian Bach wurde am 21.März 1685 im Thüringischen Eisenach geboren und erhielt seine erste musikalische Ausbildung durch seinen Vater, den Stadtmusikus Johann Ambrosius Bach. Als sein Vater starb, zog er zu seinem älteren Bruder Johann Christoph Bach, der in Ohrdruf als Organist tätig war. Johann Sebastian lebte nun also bei seinem Bruder Johann Christoph Bach. Dieser war der älteste Bruder (16 Jahre älter als er) von ihm und ...

    mehr
  • Die beatles - --

    Die Beatles wurden 1958 in Liverpool als “Skiffleband Quarrymen” gegründet. Sie hatten vier Mitglieder: • John Lennon, geboren am 9. Oktober 1940, ermordet am 8. Dezember 1980 in New York. Instrument: Gitarre und Gesang. • Paul McCartney, geboren am 18 Juni 1942, Instrument: Baßgitarre und Klavier, Gesang. • Georg Harrison, geboren am 25 Februar 1942, Instrument: Melodiegitarre und Gesang. • Ringo Starr (richtiger Name: Richard ...

    mehr
  • John lennon -

    In 1957 John Lennon formed his first group to play Skiffle and American Rock ’n’ Roll. He called it “The Quarry Men” inspired by the name of his school, the Quarry Bank High School. John sang and played guitar and some friends played drums, guitar, washboard, banjo and bass. Probably the most important of them was Ivan Vaughan, a friend of Paul McCartney. John was inspired by Presley’s “Hartbreak Hotel” and therefore introduced songs by Buddy ...

    mehr
  • Beatles-- -

    Die Beatles waren die bedeutendsten Vertreter der Beat-Musik und auch an deren Namensgebung beteiligt. Sie haben Musikgeschichte gemacht. Die Musiker der Beatles: • John Lennon, geboren am 9. Oktober 1940, gestorben am 8. Dezember 1980 (ermordet) in New York. Instrument: Gitarre, Gesang. • Paul McCartney, geboren am 18. Juni 1942, Instrument: Baß-Gitarre und Klavier, Gesang. • George Harrison, geboren am 25 ...

    mehr
  • Bedrich smetana

    Bedrich Smetana wurde am 2. März 1824 im ostböhmischen Leitomischl geboren. Seine Eltern, der Bauer Frantisek Smetana und seine 3. Frau Barbara Lynkava förderten das musische Talent ihres Sohnes: Smetana erhielt bereits als 4jähriger Violinen- und später auch noch Klavierunterricht. Schon im Alter von 6 Jahren trat er zum ersten Mal öffentlich auf. 2 Jahre später schrieb er seine erste Komposition, zuvor hatte er sich das Komponieren selbst bei ...

    mehr
  • Beethoven 9. sinfonie d-moll op.125

    Besetzung: Pikkoloflöte, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2Fagotte, Kontrafagott, 4 Hörner, 2 Trompeten, 3 Posaunen, Pauken, große Trommel, Becken, Triangel, Streicher, im 4-Satz kommt dazu Solostimmen (Sopran, Alt, Tenor, Baß) vierstimmig gemischter Chor Aufführungsdauer: 70 Min. Beethovens Lebenslauf: Beethoven, Ludwig van [...hofen], Bonn 17. 12. 1770, †Wien 26. 3. 1827, dt. Komponist. Ab 1784 Mgl. der kurfür ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.