Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Reggae (musik)

Reggae




Andere kategorien für Musik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Reggae
  • Instrumentalwerke:

    Klavierkonzerte: Als komponierender Virtuose begann Mozart sehr bald, sich solche Stücke selber zu schreiben. Dabei vollzog er hier den Schritt vom aneignenden Imitieren fremder Vorbilder zum Erschaffen neuer, noch nie da gewesener Formen in atemberaubendem Tempo. Mozart ist, im engeren Sinn, zum Erfinder der Gattung der Klavierkonzerte geworde ...

    mehr
  • Böhse onkelz

    Das wichtigste von den Onkelz Die Geschichte der Band Ob es ein kalter oder ein nicht so kalter Wintertag war, ist soweit nicht mehr bekannt. Scheißegal, denn dieser Tag wurde von etwas anderem gekrönt: Es war die offizielle Geburtsstunde der \"Böhsen Onkelz\". Man kann heute dieses Datum so leicht nachvollziehen, weil Freibeuter Kevin Russel (übri ...

    mehr
  • Das konzertierende prinzip

    Mozart, Fagottkonzert Bach, Brandenburgisches Konzert Beethoven, Klavierkonzert Das konzertierende Prinzip Darstellung für den musikinteressierten Laien Die drei vorliegenden Stücke unterliegen dem Konzertierenden Prinzip. Die Basis für dieses Prinzip ist Gleichberechtigung, die zwischen den Stimmen des Orchesters, das in Ripieno (Tut ...

    mehr
  • Nirvana- -

    "Ich möchte euch allen aus tiefster, ekelhaft brennender Magengrube für eure Briefe und Anteilnahme in den vergangenen Jahren danken. Ich bin zu zerrissen, zu verbittert und habe die Lust an allem verloren. Deshalb denkt daran-"It's better to burn out than to fade away!" Friede, Liebe, Mitgefühl. Kurt Cobain." So lautet die letzte Passage des ...

    mehr
  • Musik und kunst der neuzeit

    Black Music - Anfänge und Ursprung kaum bekannt - stark verbreitet oder parallel aufgetreten - heutzutage noch auf vielen Orten der Erde, Afrika (Grundform der Black Music) - Boom in der Sklaverei - diente als Arbeitsmusik der Sklaven (Worksongs) - religiöse Musik (Spiritual) - weltliche Lieder (Blues) - Sklaven waren meist Schwarze ( Musik im Blut ...

    mehr
  • Wolfgang amadeus mozart -

    Wolfgang Amadeus Mozart Die Familie: Voller Name: Johannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus (Amadeus) Mozart! Geburtshaus Getreidegasse in Salzburg *27.1.1956, als 7. Kind seiner Eltern Leopold Mozart und Anna Maria Pertl., österr. Komponist, bedeutendster der Wiener Klassik, neben L. van Beethoven und Joseph Haydn. Das Klavierspielen ler ...

    mehr
  • Reggae

    2.1 Geschichte: Der wahre Ursprung (s. oben) des Reggaes ist also in Markus Jamaika aufzufinden. Bis heute ist aber noch nicht ganz klar von wo der Name Reggae kommt. Einige meinen, dass es der Name eines Bantu-Sprechenden Stammes sei. Bob Marley behauptete jedoch, dass ...

    mehr
  • Bob marley --

    Robert Nestar Marley, alias Bob Marley wurde am 6. Februar 1945 in St. Ann (Jamaika) geboren.Mit 17 Jahren unternahm er seine ersten musikalischen Gehversuche; mit seiner Band die \"Rudeboys\".Von Anfang an war seine Musik der REGGAE. Reggae, das war die Musik der karibischen Insel Jamaika. Er vereinigt eine vielzahl von rhytmischen Musikelementen. ...

    mehr
  • Robert schumann *8.6.1810 +29.7.1856

    Robert Schumann wird am 8.6.1810 als Sohn eines Buchhändlers und Verlegers, der sich auch schriftstellerisch betätigt, geboren. Als Zehnjähriger tritt er zum ersten Mal öffentlich als Pianist auf. Aber seine Entwicklung verläuft nicht geradlinig. Er kann sich lange Zeit nicht entscheiden, ob er Schriftsteller oder Musiker werden soll. In junge ...

    mehr
  • Violinkonzert d-dur

    Lebenslauf Beethoven: geboren am 17.12.1770 in Bonn erster Musikunterricht von seinem Vater das erste Mal gibt er 1778 im zarten Alter von 8 Jahren ein öffentliches Konzert 1782 erscheinen seine ersten gedruckten Klavierkompositionen 1783 wird er mit 14 festes Mitglied der Bonner Hofkapelle als Organist und Cembalist 1787 ist er kurz ...

    mehr
  • Kurt cobains karriere

    2.1 Seine Jugend Als Donald Leland Cobain am 31. Juli 1965 in Coeur d'Alene in Idaho Wendy Fradenburg heiratete, waren beide noch keine 21. Ein Jahr später zogen er und seine Frau Richtung Westen, auf der Suche nach einem Job. Für etwa 2 Jahre ließen sich die jungen Eltern in Hoquiam nieder, einer Kleinstadt in der Nähe Aberdeens mit 17000 Einwo ...

    mehr
  • Quer durch europa - mozart

    Mit sechs Jahren spielte Wolfgang mit seiner Schwester zum ersten Mal im schönen Spiegelsaal von Schönbrunn der Kaiserfamilie vor. Die damalige Kaiserin Maria Theresia war begeistert von dem Talent der beiden Kinder und schenkte ihnen als Dank für das Konzert zwei kostbare Kleider, \"Galakleider\" genannt. Bald darauf bereitete der Vater die näc ...

    mehr
  • Beethoven-

    JUGEND Beethoven wurde am 15. oder 16. Dezember 1770 in Bonn geboren (am 17. Dezember getauft) und wuchs in bescheidenen Familienverhältnissen auf. Als seine musikalische Begabung offenbar wurde, unterrichtete ihn zunächst sein Vater, ein kurfürstlicher Hoftenor, auf dem Klavier und der Violine. Als der Vater zunehmend dem Alkohol verfiel, be ...

    mehr
  • Franz liszt

    Franz Liszt wurde am 22.10.1811 in Ungarn (Raiding) geboren. Dort verlebte er vorerst eine glückliche Kindheit. Mit 7 Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht bei seinem Vater und war ein sehr begabter Schüler. Mit 8 Jahren machte Franz seine ersten Kompositionsversuche. Seine Eltern beschlossen das Talent der Welt der Musik zu zeigen. ...

    mehr
  • Die grundelemente des jazz

    Die wichtigsten Elemente des Jazz sind der Rhythmus, die Takt-Sprache der Musik, die Improvisation, die individuelle Auslegung der musikalischen Themata und die Artikulation der Stilmittel als Ausdruck der Musik. Also sind die Tonbildung (Instrumentierung, bei der auch Stimme als Instrument gilt), die Akzentuierung (Verweisen der einzelnen Inst ...

    mehr
  • Die solistin und pianistin

    Wie oben gezeigt wurde das Bild der klavierspielenden \"höheren Tochter\" deutlich begründet. Das Klavier war ein Instrument, das die Frauen mit Erlaubnis der Männer spielen durften. Die Frau wirkte beim Klavierspiel sehr erhaben und hatte eine gewisse Ästhetik, die den Männern durchaus gefiel. Auch war mit diesem Instrument die Möglichkeit ge ...

    mehr
  • Comedian harmonists

    Angefangen hatte alles mit einer winzigen Zeitungsanzeige, die der gerade volljährig gewordene Harry Frommermann am 18.12.27 im Berliner Lokal-Anzeiger aufgab. Der junge Mann hatte - wie außer ihm im späteren Ensemble nur Robert Biberti - keine akademische Gesangs- und Musikausbildung. Auf se ...

    mehr
  • Die toten hosen

    Inhaltsverzeichnis 1. Persönliche Daten der Bandmitglieder . Campino . Breiti . Kuddel . Andi . Wölli 2.Entstehung und Musikstil der Toten Hosen 3. Die Chronik der Toten Hosen - Von der ersten Deutschlandtour 1982 bis zu den Toten Hosen 2001 4. Inhalt ihrer Texte Campino Bürgerlicher Name : Andreas Frege Geburtstag ...

    mehr
  • Ludwig van beethoven- -- -

    Lebenslauf Ludwig van Beethoven wurde am 16. oder 17. Dezember 1770 in Bonn geboren. Er stammte aus einer sehr musikalischen Familie welche im Dienst des Kölner Kurfürsten stand. Sein Vater war Sänger am Bonner Hof und sein Großvater war Kapellmeister. Seine musikalische Ausbildung begann bereits im Alter von 4 Jahren durch seinen Vater. ...

    mehr
  • Joseph haydn

    Joseph Haydn ist 1732 in Rohrau, Niederösterreich geboren und gilt als der erste Kompo¬nist der österreichischen Klassiker. Er war das zweite von zwölf Kindern armer Eltern. Mit acht Jahren wurde er Chorknabe der Stephanskirche in Wien. Nach dem Stimmbruch brachte er sich in Wien als Geiger in Tanzorchestern und als Akkompagnist in den Unter¬ri ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.