Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Musik



Top 5 Kategorien für Musik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Der barock

    Barock (1600-1720) 2. Wortbedeutung Das Wort „Barock“ („der“ oder „das“ Barock) kommt aus dem portugiesischen „barocco“ und bedeutet „seltsam geformte, schiefrunde Perle“; es wurde im 18. Jh. In Frankreich als Bezeichnung („baroque“) für Kunstformen gebraucht, die dem klassizistischen Geschmack der Franzosen nicht entsprachen; der Begriff war also ursprünglich abwertend gemeint. 2. Grundlagen Das Zeitalter des Barock wurde von drei ...

    mehr
  • Musik im barock

    Der Einzug sinnlicher Aspekte in die Musik (-ästhetik) kann als Barock-typisches Merkmal bezeichnet werden: So gilt in der Affektenlehre, dass Tempo, Klangfarben, Tonhöhe, Rhythmik, Melodik, Dynamik, Stilistik und nicht zuletzt die Wahl bestimmter Musikinstrumente in der Musik der Nachahmung von Affekten dienen. Descartes nennt in seinem Traité des passions de l’ame von 1649 die sechs verschiedenen Affektformen Hass, Verlangen, Freude, Trauer, ...

    mehr
  • Epochen in der musik

    Epochengliederung (1600 - Anfang 20. Jhd.) Barock Klassik Romantik Zeitraum 1600 - 1750 1750 – 1820/30 gesamtes 19.Jhd/Anfang 20.Jhd. Vertreter · Monteverdi (Oper) · Schütz (dresdner Komponist) · Vivaldi, Telemann · Bach, Händel · Händel · Haydn (Melodie zur dt. Hymne) · Beethoven (Melodie zur Welthymne, 9 Sinfonien, ertaubt) · Mozart (Wunderkind, 1. freischaffender Komponis ...

    mehr
  • Liedanalyse robert schumann

    Schumann, Robert - Lieder-Album für die Jugend (1849) Er ist\'s, op. 79, 24 In Schumanns Vertonung geht schon von den ersten beiden Takten eine eigenartige, geheimnisvolle Wirkung aus. Sie bezieht sich auf das Bild des durch die Lüfte flatternden blauen Bandes, was durch das anschließend erklingende erste Verspaar zu erkennen ist. Diese Wirkung hat mehrere Ursachen: vor allem die Chromatik, die sich durch die von cis\'\' bis e\'\' aufsteige ...

    mehr
  • Rezitativ, arie, kantate musikartikel

    1. Das Rezitativ (lateinisch/italienisch \'recitare\': vortragen) ist der ausdrucksvolle Sprechgesang der Oper und des Oratoriums. Die Spielopern des 18. Und 19. Jahrhunderts ersetzten das Rezitativ durch gesprochene Dialoge. es gibt zwei Arten: a) das Secco (von ital. secco = trocken), bei dem der Sänger einen Text silbenmäßig deklamiert, ist nur von \"trockenen\" Cembalo- oder Streicherakkorden unterstützt. Es beginnt in der R ...

    mehr
  • Die geschichte der musik

    Der Ursprung der Musik liegt in der Kommunikation zwischen Göttern und Menschen. Die frühesten Instrumente waren die menschliche Stimme und die Schlaginstrumente. Die Musik baut auf den Grundelementen Rhythmus und Tonhöhe auf. Der Rhythmus ordnet die Zeit und die Tonhöhe ordnet den Klang; vor allem aber, gehört zur Musik immer körperliche Bewegung in Form von Tanz. Die ersten „richtigen“ Instrumente waren Flöten und Trommeln; kurz ...

    mehr
  • Bandgeschichte

    [Bearbeiten] 1981–1983: die Anfänge Metallica wurde offiziell am 15. Oktober 1981 in Los Angeles, Kalifornien durch den Rhythmusgitarristen und Sänger James Hetfield und den Schlagzeuger und ehemaligen Nachwuchs-Tennisspieler Lars Ulrich gegründet. Unabhängige Gesuche in einer Lokalzeitschrift namens \"The Recycler\" führten zu diesem Zusammenschluss. Die Band erhielt ihren Namen, als Schlagzeuger Ulrich seinem Bekannten Ron Quintana dabei h ...

    mehr
  • 1983–1986: die „klassische Ära“

    Klassisch wird dieser Zeitabschnitt vorwiegend von den Fans genannt, die spätere Änderungen in der Bandbesetzung und/oder dem Musikstil ablehnen. Man feuerte nach dessen letztem Gig mit Metallica am 9. April 1983 Mustaine wegen seines ausgeprägten Alkoholkonsums und ersetzte ihn am 16. April 1983 durch Hammett. Obwohl Mustaine auf keinem Metallica-Album zu hören ist und kaum offiziell als Komponist aufgeführt ist, sind seine songwriterischen B ...

    mehr
  • Metallica -

    1986–2001 Die Band entschloss sich wieder auf Tour zu gehen und veröffentlichte nebenbei noch die EP „Garage Days Re-Revisited“, welche Coversongs von unter anderem Diamond Head, Motörhead und Misfits beinhaltete. Nachdem Jason vorgestellt worden war, machte sich die Band an die Arbeit zum vierten Metallica-Album: „...And Justice for All“, das im August 1988 veröffentlicht wurde. Das Album erreichte Platz 6 in den US-Charts und wurde für eine ...

    mehr
  • Rhythm and blues

    Die Bedeutung von Rhythm and Blues wandelt sich im Laufe der Zeit und ist ein Oberbegriff für verschiedene Musikstile. Zum ersten Mal wird der Begriff in den 40er Jahren für eine musikalische Gattung verwendet. Nach einem Tantiemenstreit 1941 zwischen der amerikanischen Urheberrechtsgesellschaft ASCAP und den Rundfunkanstalten der U.S.A. wird die Musik der Farbigen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich und die diskriminierende Bezeichnung \ ...

    mehr
  • John lennon

    John Lennon *1940 ´1980 -- in Liverpool in New York wichtige biografische Fakten: ´1940 9. Oktober: John Winston Lennon wird in Liverpool geboren ( Vater: Alfred Lennon; Mutter: Julia Stanley) ´1945 Scheidung der Eltern; John wächst bei seiner Tante Mary Smith und dessen Ehemann George auf ´1946 Besuch der Dovedale Primary School; erste musikal. Aktivitäten; sang im Kirchenchor von St. Peters in Woolton ´1952 wechselte auf die Quarry Bank Grammar ...

    mehr
  • Mozart-

    Wolfgang Amadeus Mozart Am 27. Januar 1756 wird Wolfgang Amadeus Mozart in Salzburg als siebtes und letztes Kind des Musikers Leopold Mozart und seiner Frau Anna geboren. Der junge Mozart Fünf seiner Geschwister sind schon sehr früh gestorben. Nur seine fünf Jahre ältere Schwester Maria Anna, die von allen liebevoll Nannerl genannt wurde, blieb am Leben. Der Vater, ein Geiger, war Vizekapellmeister der Hofkapelle und Musiklehrer. Außerdem hat er ...

    mehr
  • Ludwig van beethoven und sein berühmtes klavierwerk

    Biografie: Ich werde heute über Ludwig van Beethoven, einer der größten Tonschöpfer der Musikgeschichte und sein Musikwerk „Für Elise“ berichten. Die Musikerfamilie (väterlicherseits) wanderte von Brabant nach Bonn aus, wo Ludwig am 15. oder 16.12. geboren und am 17.12.1770 getauft wurde. Das „van“ in seinem Namen bedeutet nicht dass er von adliger Abstammung war. Ganz im Gegenteil, er wuchs in bescheidenen Familienverhältnissen auf. Die Beethove ...

    mehr
  • Entstehung des hip-hops

    Die entstehung von hip-hop Das fing so an das in amerika die schwarzen einen Bürgerkrieg verloren und dann in dwen Norden Amerikas zogen um dort einen Arbeitsplatz zu finden da dort zu dem Zeitpunkt eine indusstrialiesierundg stattfand. das alles war so um die 70-80 Jahre in amerika. Die schwarzen zogen in die Innenstädte was den Weissen nicht sehr gefiel. also bauten die weissen sich dann auserhalb der stadt ihr eigense industriegebiet auf ...

    mehr
  • Beatles -

    Die Beatles waren die bedeutendsten Vertreter der Beat-Musik und auch an deren Namensgebung beteiligt. Sie haben Musikgeschichte gemacht. Die Musiker der Beatles: · John Lennon, geboren am 9. Oktober 1940, gestorben am 8. Dezember 1980 (ermordet) in New York. Instrument: Gitarre, Gesang. · Paul McCartney, geboren am 18. Juni 1942, Instrument: Baß-Gitarre und Klavier, Gesang. · George Harrison, geboren am 25. ...

    mehr
  • Biographie louis armstrong

    Armstrong Louis Daniel, \"Satchmo\" genannt, US-amerikanischer Jazzmusiker (Trompeter und Sänger), * 4. 8. 1901 New Orleans, † 6. 7. 1971 New York; Höhepunkt als Leader der \"Hot Five\" und \"Hot Seven\" (reine Platten-Ensembles) und der \"All Stars\". 1944 gab er als erster Jazzmusiker ein Konzert in der Metropolitan Opera in New York. Später wandte er sich der Unterhaltungsmusik zu. Armstrong ist eine der zentralen Figuren der Jazzgeschich ...

    mehr
  • Deep purple -

    (brit. Hardrock-Gruppe) · Gegründet: 1968 · Besatzung: Ritchie Blackmore (Gitarre), Roger Glover (Bass), Jon Lord (Keyboard), Ian Paice (Schlagzeug), Ian Gillan (Gesang) · Zunächst: Klassik-Rock-Experimente (1970) Ab 1971 stärkere Rockeinflüsse · ...

    mehr
  • Soul

    Wörtlich ,,Seele auch ,,Triebkraft, Kern, in den sechziger Jahren die Bezeichnung für die populäre Musik der Afroamerikaner.1969 wurde durch diesen Begriff im Musikmagazin ,,Billbord“ Rhythm and Blues anstelle Soul in die Rubrik der Charts gesetzt. Soul wurde mit dem Verkaufsetikett schwarze Popmusik bezeichnet. In den 70ern wurde der Begriff wieder vom R´n´B verdrängt. Anfand der 60 er veränderte sich das Musikverständnis der Afroamerikaner. ...

    mehr
  • Richard wagner - biografie

    Richard Wagner Biografie Geboren am 22.5.1813 in Leipzig; gestorben am 13.2.1883 in Venedig. Wagner war das jüngste von neun Kindern eines Polizeiaktuarius. Fünf Monate nach seiner Geburt starb der Vater; der Schauspieler und Maler Ludwig Geyer nahm sich der Witwe und der Kinder an (starb aber auch bereits 1821). Wagner begann 1831 an der Universität Leipzig ein Musikstudium, 1833 holte der Sänger Albert Wagner den jüngeren Bruder nach Würzburg, ...

    mehr
  • Limp bizkit

    Limp Bizkit wurde 1994 von dem Sänger Fred Durst, dem Bassist Sam Rivers, dem Cousin John Otto, der angeblich feinfühlig Jazz-Drumming beherrschen sollte, von Sam Rivers. Scheinbar lagen die Drei auf einer Längenwelle und bildeten ein Team. An dieses Team schlossen sich der Gitarrist Wes Borland und DJ Lethal an. So wurde Limp Bizkit gegründet. Fred Durst ging zu einem Konzert von Korn. Nach dem Konzert trafen sich der Bassist ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.