Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Musik



Top 5 Kategorien für Musik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Punk-rock -

    Punk-Rock entstand weil viele Jugendliche die damalige Musikszene satt hatten. 1976 gründete Johnny Rotten in London die Band Sex Pistols und damit eine neue Musikrichtung. Die Band wollte etwas noch nie da Gewesenes präsentieren. Das Outfit der Punks war geprägt durch zerrissene Hosen und T-Shirts, Ledergürtel und -armbänder, die mit Nieten besetzt waren und verrückten Frisuren in bunten Farben. Dieses Aussehen prägte den Begriff Punk de ...

    mehr
  • Marley - bob marley

    Nesta Robert Marley, geboren am 6. 2. 1945 in St. Annes, Jamaika Der Vater, ein weißer Plantagenaufseher, wurde von seiner Familie verstoßen, als die Beziehung zur Cedella Malcolm bekannt wurde. 1962 nahm Marley seinen ersten Ska-Song \"Judge Not\" auf. 1963 gründete er mit Bunny Wailer und Peter Tosh die Wailers. Schon ihre erste\" Studio One\"- Single \"Simmer Down\" wurde auf Jamaika zum Nummer-1-Hit. Unzählige lokale Hits folgten. ...

    mehr
  • Franz schubert -- -

    Franz Peter Schubert wurde am 31. Januar 1797 um halb zwei Uhr nachmittags in der Küche einer der sechzehn Kleinwohnungen des Hauses \"Zum roten Krebs\" im Himmelpfortgrund , einer Vorstadt von Wien, als Sohn des Schullehrers Franz Theodor Schubert und dessen Frau Elisabeth Schubert geboren. In der Enge der 35 qm. großen Wohnung kamen im Laufe der Zeit 14 Kinder zur Welt, von denen allerdings nur fünf die ersten Lebensjahre überlebten. Als zw ...

    mehr
  • Heavy metal ---

    Heavy Metal (wörtlich Schwermetall) ist eine vom Hardrock abstammende Musikrichtung, die einerseits typische Hardrock Merkmale wie verzerrte Gitarren, Shouting- Gesang, große Lautstärke durch starke Verstärkeranlagen, übernommen hat, und andererseits das im Hardrock oft verwendete Bluesschema meist ausläßt. Trotz dieser Unterscheidung ist es jedoch nur schwer möglich eine klare Grenze zwischen den beiden Rockstilen zu ziehen, da es immer wied ...

    mehr
  • Ludwig van beethoven- -- -

    Lebenslauf Ludwig van Beethoven wurde am 16. oder 17. Dezember 1770 in Bonn geboren. Er stammte aus einer sehr musikalischen Familie welche im Dienst des Kölner Kurfürsten stand. Sein Vater war Sänger am Bonner Hof und sein Großvater war Kapellmeister. Seine musikalische Ausbildung begann bereits im Alter von 4 Jahren durch seinen Vater. Sein erstes öffentliches Konzert gab er im Jahre 1778 in Köln. 1784 bekam er eine Anstellung als Or ...

    mehr
  • Die toten hosen- -

    Begrüssung Sehr geehrter Herr Meier, liebe Mitschüler und Mitschülerinnen Ich begrüsse euch herzlich zu meinem Vortrag. Ich werde euch die Punkrockband die Toten Hosen vorstellen. Ich hoffe, dass Ihr diesen Vortrag interessant findet und nachher ein bisschen Bescheid wisst über diese Musikgruppe. Einleitung Ich habe für den Vortrag dieses Thema gewählt weil mir dieser Musikstil und ganz besonders diese Band sehr gut gefallen. Ich werde mi ...

    mehr
  • Ludwig van beethoven ---

    Einleitung: Folie auflegen CD anspielen Lebenslauf: 17.12.1770 Geburt 1778 8 Erstes öffentliches Konzert 1782 12 Erste gedruckte Klavierkomposition 1783 14 Festes Mitglied der Bonner Hofkapelle als Organist 1787 17 Kurzzeitig Schüler von Mozart in Wien 1792 22 Niederlassung in Wien, Weiterbildung bei Haydn für ein etwa 1 Jahr 1795 25 Gehörleiden tritt ein 1818 48 Vollständige Taubheit 26.03.1827 57 Tod Improvisationskunst: Be ...

    mehr
  • Nirvana - -

    Die Band: Nirvana bestand aus den vier Mitgliedern Chris Novoselic, zuständig für den Baß, Kurt Cobain - Sänger, Gitarrist und Songtexter - und Dave Grohl, dem Schlagzeuger der Band. Der Schlagzeuger wurde jedoch ziemlich oft gewechselt. In ihrem Debütalbum "Bleach" spielte Chad Channing, noch vor diesem spielte Aaron Burckhard, in dieser Zeit wurde jedoch nur die limitierte Single "Big Cheese" aufgenommen. Bei ihrer Single "Silver" saß Dan P ...

    mehr
  • Richard wagner -

    -22.5.1813 in Leipzig geboren -Eltern legten Wert auf gute musikal. Ausbildung -Richard interessierte sich mehr für die dramat. Dichtkunst -wollte Shakespeare nacheifern ,schrieb ein fünfaktiges Trauerspiel ("Leubald und Adelaide") -in Leipzig hörte er das 1.Mal Sinfonien von Beethoven und sah "Egmont" -studierte Musik in Leipzig -erste Versuche selbst zu komponieren ohne großen Erfolg -Wagner nimmt Anteil am Juliaufstand 1830 -1833 Cho ...

    mehr
  • Eagles:

    The band was founded in 1971 by Glenn Frey, Don Henley, Bernie Leadon and Randy Meisner. It has its roots in the American Folk- and Country music. From the beginning on their singles and LPs were very successful. Some of the famous singles at that time were 'Desperado', 'Tequila sunrise' and 'Best of my love'. The LP 'Hotel California' with the identically named single was published in 1976. Both of them, single and album, reached the first posit ...

    mehr
  • Musiktherapie

    Musikalische Sensibilität ist eine Veranlagung, bei der durch Klänge angenehme Empfindungen geweckt werden. Diese Empfindungen können körperlich, sinnlich, geistig oder emotional wahrgenommen werden. Musikalische Sensibilität sollte jedoch nicht mit musikalischer Begabung verwechselt werden. Behinderte Kinder sind für Musik genauso empfänglich wie normale. Musik kann für sie eine besondere Bedeutung gewinnen, da sie eine Möglichkeit für Selbst ...

    mehr
  • Musik und das geistig behinderte kind

    Zitat W.D.Wall: \"Viele Subnormale und alle Stumpfsinnigen können sich am rein kulturellen Angebot ihrer Erziehung freuen, z.B. an Musik, bildender Kunst, Schauspiel und Tanz.\" Es ist möglich, daß geistig sehr stark behinderte Kinder durch Musik mehr aufnehmen als ihre Reaktionen erkennen lassen. Der Wert der Musik für das geistig behinderte Kind ist unabhängig von seinem Intelligenzniveau. Methode und Form der Musik können jedem Grad der ...

    mehr
  • Das verhaltensgestörte kind:

    Das verhaltensgestörte Kind hat zwei grundlegende Bedürfnisse - erstens nach befriedigenden menschlichen Beziehungen, zweitens nach erfreulichen emotionalen Erlebnissen, die nicht aus persönlichen Kontakten, sondern aus anderen Quellen stammen und ihm helfen können, sich zu befreien. Musik kann beide Bedürfnisse stillen. Allerdings kann Musik auch negative Reaktionen, wie z.B. Angst oder unerwünschte Spannung, auslösen, die ein verhaltensgest ...

    mehr
  • Das autistisch - psychotische kind:

    Musik und Klang haben die Kraft durchzudringen und die Abwehrmechanismen des Kindes zu durchbrechen, so daß Kommunikation entstehen kann. Die Musik kann eine wortlose, nicht bedrohende Umgebung schaffen, in der das Kind sich ausdrücken kann. Dieser Kontakt kann viele, zuweilen recht seltsame Formen annehmen, z.B. rituelle Annäherung des Kindes an geometrische Formen einer Anzahl von Musikinstrumenten. Viele Reaktionen der Kinder auf Musikerle ...

    mehr
  • Das spastisch gelähmte kind:

    Ein Musikprogramm für das spastisch gelähmte Kind sollte verschiedene musikalische Aktivitäten enthalten, die dem physischen, geistigen und emotionalen Zustand des Kindes angepaßt sind. Aufsteigende und absteigende Töne sowie auch Tonfolgen in verschiedenen Tempi und Rhythmen können einem sensiblen Kind ein echtes Gefühl von Bewegung (auf und ab, langsam und schnell) vermitteln. Wenn körpergeschädigte Kinder, inspiriert durch Musik, Bilder mal ...

    mehr
  • Das wahrnehmungsbehinderte kind:

    Das blinde Kind Von den Blinden nimmt man oft an, daß sie einen besonders ausgeprägten Gehörsinn haben, aber dies trifft nur teilweise zu. Die Natur beschenkt das blinde Kind nicht mit einem besseren Hörorgan, aber seine Behinderung zwingt es, eine außergewöhnliche Fähigkeit zum Zuhören zu entwickeln. Blindheit beeinträchtigt nicht die zum Spiel eines Musikinstrumentes erforderlichen Bewegungen, da diese innerhalb der Länge der Arme erfolg ...

    mehr
  • Rhythm & blues

    "Rhythm & Blues kam wie ein Sturmwind aus den Kirchen des schwarzen Amerika, aus den schwarzen Bands der Swing-Ära und den Ghettos der Großstädte." (Arnold Shaw) R & B war nicht einfach nur eine neue Musikrichtiung; er /es brachte gepaart mit neuer Technik die Plattenindustrie zum Boom, sorgten für einen, zumindest geringen, Abbau der Vorurteile gegenüber den Schwarzen und ist für unsere heutige Musik verantwortlich. R & B wurde erst a ...

    mehr
  • Reggae - robert nesta marley

    Bob Marley wurde am 6. Februar 1945 in St. Ann in der Nähe von Kingston in Jamaika geboren. Seine Familie war sehr arm. Seine Mutter war eine Schwarze die einen Weißen englischen Hauptmann heiratete. Bob wuchs bei seinem Großvater auf. Bob war ein sehr ernstes Kind, das sich schon früh für Musik interessierte. Er zog als Jugendlicher zu seiner Tante in die Hauptstadt Kingston, in der fast 80% der jamaikanischen Bevölkerung leben. Lange b ...

    mehr
  • Richard wagner: parsifal

    Mehr als 37 Jahre vergehen vom ersten Gedanken an eine Oper PARSIFAL bis zu ihrer Uraufführung in Bayreuth im Jahre 1882. Parsifal war Wagners letztes Bühnenwerk vor seinem Tod am 13. Februar 1883. Alljährlich, vor allem am Karfreitag wird diese Oper gespielt. BEZEICHNUNG: Ein Bühnenweihfestspiel in 3 Akten (7 Bildern) Dichtung und Musik: Richard Wagner Uraufführung: Bayreuth, am 26.Juli 1882 PERSONENVERZEICHNIS: Amfortas, König ...

    mehr
  • Richard wagner ---

    (Leipzig 22.5.1813 - Venedig 13.2.1883) Sein Vater starb sehr früh, die Mutter heiratete kurze Zeit später den Schauspieler L. Geyer und zog von Leipzig nach Dresden. Ein Konzert mit L. v. Beethovens 7. und 9. Symphonie sowie seiner "Egmont" - Ouvertüre weckte in Wagner ein erstes Interesse an Musik, und er nahm Kompositionsunterricht bei C. Müller. 1830 wurde er in der berühmten Thomasschule in Leipzig aufgenommen; dann widmete er sich an der ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.