Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Musik



Top 5 Kategorien für Musik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Übersetzung von chris de burgh - crusader

    Kreuzzügler “Was tue ich als nächstes?“ sagte der Bischof zum Priester, “Ich habe mein ganzes Leben wartend, vorbereitend für das Fest verbracht, Und jetzt sagst du Jerusalem ist gefallen und verloren, Der König von Barbar Saracen hat das heilige Kreuz erobert;“ Dann sagte der Priester: “ Oh mein Bischof, wir müssen sie zu dem Schwert legen, Für Gott in all seiner Gnade wird einen Dank erst finden, Für die Adeligen und Sünder, und Ritter von fert ...

    mehr
  • Hard rock-heavy metal

    Hard Rock- Heavy Metal Hardrock Hard Rock entwickelte sich Anfang der 70er Jahre als eine harte Variante des Rock. Er entstand im Jahr 1968- das war das Gründungsjahr der Band „Led Zeppelin“. Heute zählt „Led Zeppelin“ zur ersten Heavy Metal Band, doch in den 70ern gab es den Ausdruck noch nicht. Der Hard Rock erschien somit als Nachfolger der Hippiebewegung. In den USA tauchten zeitgleich Bands wie Steppenwolf mit ihrem Klassiker „Born to be wil ...

    mehr
  • Egmont gegen alba

    Egmont gegen Alba - 1809 hat Ludwig den Auftrag bekommen für das Schauspiel „Egmont“ von Johann Wolfgang Goethe Musik zu komponieren - Ludwig schrieb eine Ouvertüre und mehrere kurze Stücke zu einzelne Szenen - Egmont Ouvertüre zählt zu den beliebtesten Werken Beethovens Historischer Hintergrund - 16 JH.: Niederland gehört zu Spanien - Phillipp II lässt protestantischen Glauben verbieten ...

    mehr
  • Eminem vortrag

    EMINEM!!!! In Eminems weißem Körper steckt eine schwarze Seele. Er denkt, schreibt und rappt wie ein Farbiger und hatte es deshalb anfangs relativ schwer, sich mit seiner musikalischen Mischung aus Beats und gesellschaftskritischen Inhalten in den USA durchzusetzen. Als Jugendlicher ist Eminem aka Slim Shady ein großer Fan von den Beastie Boys (\"weil die sich einfach alles zu sagen getraut haben\") und später von N.W.A., den Niggas with Attitude ...

    mehr
  • Musikalische merkmale: worksong, spiritual, gospel, blues, boogie-woogie, ragtime, new orleans, dixieland, chicago, swing-popmusik, bebop, cool

    Musikalische Merkmale Worksong: · Call and Response · Oft pentatonische Leiter · Blue Notes · Texte über Arbeit Spiritual: · Texte aus dem alten Testament · Rein Vokal (nur Gesang) · Ca. 80% Refrain-Strophe-Refrain · Pentatonische Leiter · Call and Response · (begleitet von Fußstampfen & Händeklatschen) Gospel: · Texte fröhlich, positiv, Lob & Preis · Bluestonleiter · Reiche Harmonik (viele Akkorde) · (Shouts) Blues: · Brakes · Texte traurig · Bl ...

    mehr
  • Pink (kurzrartikel)

    Biographie: Birth Name: Alecia Moore Hometown: Philadelphia, PA (USA) Age: 24 Birthdate: September 8th 1979 Starsign: Virgo Height: 5`4 Mothers Name: Judy Fathers Name: James Sibling(s): Brother Jason Musical Influences: Madonna, Whitney Houston, Mary J Blige, Billy Joel and her dad Fav Songs on her CD: \"Stop Falling\" or \"Split Personality\" or \"Can`t take me home\" Eye Colour: Blue Natural Hair Colour ...

    mehr
  • Die Ärzte -

    Als sich Jan Vetter und Dirk Felsenheimer am Anfang der 80 Jahre in der Band \"Soilent Green\" trafen, war deutscher Punk sehr angesagt. Diese löste sich aber 1982 wieder auf. Doch Jan und Dirk blieben zusammen und wollten eine neue Band gründen. Wenig später kam noch der Bassist Hans Runge von der Band \"Suurbiers\" dazu. Er machte das Trio vorläufig komplett und die Mitglieder waren ab diesem Zeitpunkt nun bekannt als \"Farin Urlau ...

    mehr
  • Was ist techno

    Was ist Techno ? Der Techno bezieht sich auf elektronische Tanzmusik. Dazu gehören viele verschiedene Stilbereiche.Die meisten würden Techno als rhythmisch bezeichnen, es werden hierbei 115 bis 160 Beats pro Minute gemessen. Der Techno klingt wie eine Kombination aus Bohrergeräuschen beim Zahnarzt und wie das Getöse mit der Zerstörung aus Sodoms und Gomorras. Manche Leute geraten in den Bann des Technobeats. Viele denken, dass Techno Musik ...

    mehr
  • Das techno-geschäft

    Während bei größeren Veranstaltungen anscheinend der Erfolg zunehmend wächst (Love-Parade, Mayday, Reincarnation), ist er ansonsten eher rückläufig. Die wöchentlichen Großveranstaltungen in der Hanomag der Vergangenheit an, viele Clubs gehen pleite, und sogar Jürgen Laarmanns einst so erfolgreiche Szene-Zeitschrift Frontpage wird nicht mehr gedruckt. Weitere Szene-Zeitschriften sind z.B. Raveline und die kostenlosen Zeitschriften Partysan ...

    mehr
  • Der freischütz -

    Oper in 3 Akten Text von Friedrich Kind Personen Ottokar, regierender Fürst / Kuno, Erbförster / Agathe, seine Tochter / Ännchen, eine Verwandte / Kaspar (Bass) and Max (Tenor), Jägerburschen / y Samiel, der schwarze Jäger / (Sprechrolle) ein Eremit / (Bass) Kilian, reicher Bauer / (Baritone) Brautjüngfern / (Soprano) Jäger, Landleute, Erscheinungen, Brautjüngfern, Gefolge des Fürsten Ort und Zeit der Handlung: Böh ...

    mehr
  • Lebenslauf johann s. bach´s

    Johann Sebastian Bach -LEbenslauf- * 21.03.1685 in Eisenach + 28.07.1750 in Leipzig LEben: Sohne des Stadmusiker (Pfeifer) Joh. Ambrosius Bach; Mit 10Jahren Vollwaise. Vom Bruder aus Ohrdsruf aufgenommen; Dort hatte er Klavier, Orgel und Geigenunterricht 1700-1703 Lehrzeit in Lüneburg; 1703-1707 Geiger in Weimar, Organist in Arnstadt, Umsiedlung nach Lübeck zu em Organisten und Komponisten Buxtehude. 1707-1708 Organist in Mühl ...

    mehr
  • Intervalle

    Der Begriff \"Intervall\" kommt aus dem Latein und hat 2 Bedeutungen: a) Abstand zwischen zwei Tönen; b) Zusammenklang zwischen zwei Tönen Die Namen der einzelnen Intervalle wurden nach den lateinischen Ordnungszahlen (z.B. primu = der Erste) bezeichnet. Beim Bestimmen eines Intervalls zählt man den ersten und den letzten Ton mit. Man unterscheidet folgende Intervalle: 1. Prime (Tonwiederholung); 2. Sekunde ( Tonschritt); 3. Terz (Ku ...

    mehr
  • Geschichte des jazz

    - Um 1890 entstand der Ragtime, bei dem zwar noch nicht improvisiert wurde, der aber bereits auf rudimentäre (unausgebildete, verkümmerte) Weise swingte. Das wahrscheinlich bekannteste Stück aus dieser Periode ist „The Entertainer“ von Scott Joplins. Bereits weniger kompositorisch und damit Jazz mäßiger spielte Jelly Roll Morton in New Orleans der von sich selbst behauptete im Jahr 1902 den Jazz erfunden zuhaben. - Somit ergab si ...

    mehr
  • Instrumente des jazz`s

    - Da wir jetzt die Geschichte des Jazz kennen möchten wir uns den Instrumenten des Jazz widmen. Der Jazz wurde selten mit Solo Instrumenten gespielt. Er wird hauptsächlich mit Melodie- und Rhythmus- Instrumente gespielt. Ä Melodie Instrumente: - Zu den Melodie Instrumenten gehört zum Beispiel die Trompete. Die Trompete ist ein Blechblasinstrument mit Kesselmundstück in hoher Lage. Eng verwandt mit der Trompete ist das Flügelhorn, wie bei ...

    mehr
  • Louis daniel satchmo armstrong - jazz musiker und sänger

    Louis Daniel \"Satchmo\" Armstrong (Geboren 4. August 1901 in New Orleans; † 6. Juli 1971 in New York) war ein US-amerikanischer Jazztrompeter und Sänger. (Armstrong selbst gab den 4. Juli, also den symbolträchtigen Unabhängigkeitstag der USA, 1900 als sein Geburtsdatum an, auf seinem erst 1983 entdeckten Taufschein steht jedoch der 4. August 1901.) Er hatte seinen stilistischen Wurzeln im New Orleans Jazz, beeinflusste jedoch auch den Swing und ...

    mehr
  • Charlie (yard) bird parker - jazz musiker und sänger

    Charlie \"(Yard) Bird\" Parker (Geboren 29. August 1920, Kansas City; † 12. März 1955, New York) war ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist (Alt-Sax). Neben Dizzy Gillespie (Trompete) und Thelonious Monk (Klavier) gilt er als einer der Erfinder und herausragendsten Interpreten des Bebop. Charlie Parker war der definitive Altsaxophonist, der bereits Ende der Dreißigerjahre als Mitglied der Band von Jay McShann in Aufnahmen wie \"Hootie Blues\" ...

    mehr
  • Bessie smith - jazz musiker und sänger

    Bessie Smith (Geboren 15. April 1894 in Chattanogga, Tennessee, † 26. September 1937 in Clarksdale, Mississippi) war eine US-amerikanische Bluessängerin. Bessie Smith beherrschte die Bluesscene in den 20er Jahren wie keine andere. Keine ihre Konkurrentinen wie Chippie Hill, Mahalia Jackson, Ma Rainey oder Clara Smith konnte zu jener Zeit ihr das Wasser reichen. Sie war eines von sechs Kindern und wuchs in tiefster Armut in einer kleinen, bau ...

    mehr
  • Billie holiday - jazz musiker und sänger

    Billie Holiday (Geboren 7. April 1915, Baltimore, Maryland, †17. Juli 1959, New York), auch Lady Day genannt, gilt als eine der bedeutesten Jazzsängerinnen aller Zeiten. Geboren als Eleonora Fagan Gough verbrachte sie eine Kindheit, die ihr späteres Leben prägte. Nach eigenen Angaben betätigte sie sich als Prostituierte. Die Angaben sind jedoch, wie viele Details in ihrer Autobiographie hoch umstritten. Der erste Absatz in ihrem Buch Lady si ...

    mehr
  • Wilhelm von humboldts wichtigste werke

    1787-90 Sokrates und Platon über die Gottheit 1794 Über den Geschlechtsunterschied 1795 Über männliche und weibliche Form 1797 Das achtzehnte Jahrhundert 1807/08 Geschichte des Verfalls und Untergangs der griechischen Freistaaten 1820 Über das vergleichende Sprachstudium in Beziehung auf die verschiedenen Epochen der Sprachentwicklung 1822 Über die Entstehung der grammatischen Formen und ihren Einfluß auf die Ideenentwicklung ...

    mehr
  • Franz schubert - „die winterreise

    Schuberts „Winterreise\" ist im Herbst 1827 vollendet worden, doch 12 der 24 Lieder wurden schon zuvor veröffentlicht. Schlußpunkt dieser 1. Zyklushälfte bildet das Lied „Einsamkeit\". Es setzt somit auch eine Art vorläufiges Ende. Die „Winterreise\" ist geprägt von Trauer, Lebensunlust und Sinnlosigkeit des Daseins. Daher resultieren auch die übermäßig vielen Lieder in Moll-Tonarten. In den ersten 12 Liedern sind lediglich zwei in Dur gehalten ( ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.