Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
musik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Musik



Top 5 Kategorien für Musik Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Ludwig van beethoven

    Ludwig van Beethoven Ludwig van Beethoven ist neben Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn der bedeutendste Komponist der Klassik. Er wird am 16. Dezember 1770 in Bonn geboren. Seine Vorfahren stammen aus Babrant in Belgien. Beethovens Familie ist sehr musikalisch. Sein Vater Johann ist kurfürstlicher Hoftenor mit einer sicheren Neigung für den Alkohol. Beethoven sieht seine Mutter immer als seine beste Freundin. Von seinen 6 Geschwistern überl ...

    mehr
  • Titanic

    Zusammenfassung Titanic Filmmusik 09.03.04 1)Allgemeines In dem Film Titanic gibt es 6 Hauptthemen. Davon werden Intro und Refrain häufig gespielt. Die Filmmusik wurde von James Horner komponiert, der auch schon andere in andere Kinoerfolge, wie Casper und Star Trek, seine Musik einfließen ließ. Von der Musik kann man sagen, das sie oft in optisch dramatischen oder sehr schönen Szenen zu hören ist. Der Titelsong wurde von Celine Dion gesungen. In ...

    mehr
  • Geschichte ac/dc´s

    AC / DC Vortrag: Gründung: AC/DC sind ein viel beschriebenes Phänomen. Die Grösste aller unsterblichen Grössen des Heavy Metal, wurde von Malcom Young im November 1973 in Sydney gegründet. Er inserierte im Magazin \"Sydney Herald\" \" Band sucht Rocksänger\". Dave Evans, der zukünftige Sänger von AC/DC meldete sich auf dieses Inserat. Angus stieg etwa eine Woche nach Dave Evans zu seinem Bruder Malcom. Weiter waren noch Neil Smith und Noel Tayler ...

    mehr
  • 30 jahre ac/dc im schnelldurchlauf

    30 Jahre AC/DC im Schnelldurchlauf 1973 Am 31. Oktober debütieren die Gebrüder Angus & Malcom Young mit Rob Bailey (Bass), Peter Clark (Schlagzeug) und Sänger Dave Evans im Chequers Club in Sydney. Vorbereitung der ersten Single \" Can I Sit Next To You Girl \" für Albert Productions - produziert vom später langjährigen Betreuergespann Harry Vanda und George Young (beides Veteranen der Hit - Kapelle Easybeats) Der Young-Clan zieht um nach Melbour ...

    mehr
  • The strokes

    The Strokes Fabrizio Moretti - Schlagzeug Nick Valensi - Gitarre Nikolai Fraiture - Bass Albert Hammond Jr. - Gitarre Julian Casablancas - Gesang Den Rock’n’Roll neu zu erfinden ist heutzutage keine einfache Angelegenheit . . . Aber dank der smarten Gitarren-Riffs und der fesselnden, ausdrucksstarken Stimme von Sänger Julian Casablancas schaffen es THE STROKES, aus Altbekanntem etwas wahrhaft Neues entstehen zu lassen. Bei ihren energiegeladenen ...

    mehr
  • Musikjournalismus

    Was kann ich werden ... ? MultiMedia-Musikjournalismus (nach einem Online-Artikel) \"MultiMedia-Musikjournalismus\" nennt sich eine neue Studienrichtung an der Hochschule für Musik und Theater München mit dem Abschluss zum Diplom-Musikjournalisten. Es handelt sich dabei um einen Aufbaustudiengang, man muss also bereits ein Studium abgeschlossen haben. Sinnvollerweise hat das vorangegangene Studium musikalische Inhalte, schließlich sollen umfassen ...

    mehr
  • Entstehung von hip hop

    xHipHop - deutsch: „Hüftschwung“ - Bezeichnung für eine im New Yorker Stadtteil Bronx entstandene afroamerika- nische Straßenkultur - vorwiegend entwickelt von den Jugendlichen, der dort lebenden Bevölkerungs- minderheiten (Afroamerikaner, Einwanderer aus Puerto Rico, aus dem karibischen Raum und aus Westafrika) - fand ihren Ausdruck in Musik, sowie in entsprechenden Tanzformen, Graffiti und Kleidungsstilen - ihr Ursprung liegt im Rap und im Brea ...

    mehr
  • Andrew lloyd webber -

    Der wohl bekannteste und erfolgreichste Musical-Komponist aller Zeiten kann insgesamt zwölf Musicals zu seinen Werken zählen. Außerdem komponierte er für die olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona (Amigos para siempre-Montserrat Cabelle und José Carreras). Er war mit der britischen Musical- Sängerin Sarah Brightman verheiratet. Seit 1992 ist er für seine Verdienste um die Kunst in den Adelsstand erhoben worden und trägt nun den Titel: „Sir“. ...

    mehr
  • Kurt cobain biografie

    Steckbrief von Kurt Cobain Name: Kurt Donald Cobain Wohnort: Lake Washington Boulevard East,Seattle Geboren: 20.Februar 1967 Todestag: 5.April 1994 Größe: 1,70m Gewicht: 56kg Augenfarbe: blau Haarfarbe: dunkelblond ->aber meistens blond,rot oder grün gefärbt Geburtsort: Hoquaim Eltern: Wendy und Don Cobain Lebenslauf Kurt D. Cobain wurde am 20.2.1967 in Hoquaim ,einer kleinen Stadt, welche 140 km südwestlich von Seattle liegt ,geboren! Seine Elte ...

    mehr
  • Guano apes

    Guano Apes began in year 1994. The three boys and the girl were young and not popular. But nearly everyone, who heard their music and loved their style got crazy from the Pop-Rock-Music. Henning plays the guitar an is 27 years old. Dennis looks as a animal from the Muppet-Show, if he sits on his drums. Stefan the bass player an Dennis are 29. But don`t forget the perfect voice from Sandra. She is 26 and the most important musicer from Guano Apes. ...

    mehr
  • Schiller

    Friedrich Schiller Johann Christoph Friedrich Schiller Goethe und Schiller Denkmal in Weimar Johann Christoph Friedrich (von) Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar, † 9. Mai 1805 in Weimar) war einer der wichtigsten deutschen Dichter und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis [AnzeigenVerbergen] 1 Leben 2 Literaturgeschichtliche Bedeutung 3 Werke 4 Literatur 5 Weblinks 5.1 Originaltexte Leben Schiller wird in Marbach am Neckar geboren; e ...

    mehr
  • Frank sinatra

    Frank Sinatra In all his innumerable concerts Frank Sinatra understood it to fascinate the crowd. This incomparable magic was present in all his concerts until to his end. Frank Sinatra was born in New Jersey in 1915 as Francis Albert Sinatra. In his early childhood he was already very interested in music and so he decided to become a musician. At first he tried to be a sport journalist, but when the radio played his first song everybody knew tha ...

    mehr
  • Die macht der musik in den medien am beispiel aktueller castingshows (2003)

    Thema : Die Macht der Musik in den Medien am Beispiel aktueller Castingshows Gliederung 1. Einleitung 6. „Status“ gecasteter Popstar 2. Das Prinzip der Castingshow 7. Fazit „Macht-Musik-Medien“ 3. Das Projekt „Castingshow“ – wer profitiert? 8. Video 4. Politik und Castingshow 9. Diskussion / Thesen 5. „Schau mal Mama, meine Stars sind clean!“ 10.Quellen 1. Einleitung Die Idee, gecastete Musiker zu potentiellen Pop - und Rockbands zusammenzuführ ...

    mehr
  • Haydns kind- und jugendzeit

    Franz Joseph Haydn Er wurde am 31. März 1732 in einem kleinen Dorf, namens Rohrau, an der ungarischen Grenze geboren. Seine Eltern waren Mathias, der ein einfacher, armer und bescheidener Handwerksmann war, und Anne-Maria Haydn, die als Köchin des Grafen Harrachs arbeitete. Joseph verbrachte seine Kindheit mit elf Geschwistern. Er war als zweites Kind der älteste Sohn. Neben ihm zeigten auch zwei seiner Brüder, Michael und Johann Haydn, eine auße ...

    mehr
  • Mozart - -

    Wolfgang Amadeus Mozart Wolfgang war einer der größten Komponisten, den es jemals gab. Er komponierte schon in seinen frühen Kindheitsjahren und war sein ganzes Leben ein erfolgreicher Musiker. Er war am 27. Januar 1756 um 8 Uhr in Salzburg, beim Hagenauersches Haus (heutige Getreidegasse 9) von Anna Maria Mozart geboren und wurde von seinem Vater durch das Studium geleitet. Dort blieb er auch die meiste Zeit und lernte die Violine und das Klavie ...

    mehr
  • Romantik/impressionismus - unterrichtsmitschrift

    Romantische Klaviermusik Entwicklungen im Klavierbau gegen Ende des 18. Jh. bzw. erstes Viertel des 19. Jahrhunderts in Serie: - Vergrößerung des Tonraumes und des Klangvolumens - Anschlag verfeinert - Verbesserung der Spielmechanik - Höhere Beweglichkeit der Instrumente - Differenziertere Klanggestaltung Entstehung des romantischen Klaviersatzes, mit differenzierterem, feinerem Charakter Nachahmer produzieren seichte Salonstücke, die in dicken S ...

    mehr
  • Afrikanische musik

    Afrikanische Musik - Vielzahl lokaler + regionaler Musikkulturen - kein spezielles Wort für „Musik“ existierend - enge Bindung an Kult, Brauch und Tanz - Vorliebe für rhythmische Tonerzeugungen ( Stampfen, Schlagen,...) - Meister der rhythmischen Kunst - rhythmischer Reichtum - Musik im Alltag: Männer paddeln Kanus rhythmisch; Steinbrucharbeiter hämmern rhythmisch Mais auf Feldern; bei Geburt, Tod, Aussaat, Ernte, Hochzeit, Krieg, Arbeit, Gebet - ...

    mehr
  • Johannes brahms

    Johannes Brahms Geb. 7.Mai 1833 in Hamburg Gest. 3.April 1897 in Wien - geboren am 7.Mai 1833 in Hamburg - Johannes war das zweite von drei Kindern - Vater: Berufsmusiker, bescheidener Lebensstandart - Eltern erkannten früh Begabung, er erhielt ab 7.Lebensjahr Klavierunterricht - galt mit 10 Jahren bereits als Wunderkind, war eine Berühmtheit in Hamburg und erhielt Einladung zu einer Amerika- Tournee  sein Lehrer verhindert diese, glaubt, ...

    mehr
  • Joseph and the amazing technicolor dreamcoat

    Joseph and the amazing Technicolor Dreamcoat Mitspieler: Joseph Jakob Erzählerin Pharao Mr. Und Mrs Potiphar Die Brüder: Ruben, Simeon, Levi, Naphtali, Isaschsr, Asser, Dan, Sebulon, Benjamin, Juda und von jedem Bruder die Ehefrau Bäcker Butler Die Story: Joseph ist der zweitjüngste Sohn Jakobs und er ist der Liebling seines Vaters. Als er eines Tages einen Traumhaften, wunderbar technicolor bunt gefärbten Mantel, wie ihn eigentlich nur Kinder vo ...

    mehr
  • Schau mich an-hausarbeit: text selbst schreiben!

    Es war nur ein Augenblick unsere Blicke kreuzten sich,es war wie Feuer in den Adern ich wusste ich täusch mich nicht.Du warst viel zu hübsch ich dachte nie es würde klappen,ich hatte dir nichts zu bieten außer Play Station und Ratten.Du warst trotzdem glücklich denn ich war was du wolltest.Du hast mir alles gegeben,immer getan was du solltest.Ganz egal wann du warst immer für mich da und egal was ich auch wollte die Antwort war immer\\\"ja\\\".Du ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Rhythm
Tanz
Rock
Oper
Rap
Diskographie
Klavier
Melodik
Hip Hop
Kantate
Stile
Genre
Blues
Sinfonie
A-Z musik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.