Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Cd

Punktmatrix-drucker


1. Java
2. Viren



Matrixdrucker zählen heute zur verbreitetsten Druckart. Bei diesen Geräten werden Schriftzeichen und Grafiken aus kleinen Punkten, schwarzweiß oder farbig, dargestellt. Je mehr Punkte in der Matrix vorhanden sind, desto besser ist die Qualität.

Dazu gehören:

a) Nadeldrucker

b) Tintenstrahldrucker
c) Thermodrucker

d) Thermotransferdrucker
e) Laserdrucker



Vollzeichendrucker


 Kugelkopfdrucker
 Typenraddrucker

Sie gehören eher der Vergangenheit an und werden nur noch in Einzelfällen eingesetzt. Im Gegensatz zu Matrixdruckern sind sie recht langsam und relativ laut. Sie verfügen über einen eingeschränkten Zeichensatz, der nur durch Auswechseln des Kugelkopfes bzw. des Typenrades verändert werden kann.



Matrix-Drucker

a) Nadeldrucker

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Mikromechanische Ventile
SNA von IBM
Vektorgrafik:
Computer - Microsoft
Gemessene Ergebnisse
Bus-Netzwerk
Virtuelle Methoden
100BASE-T Zugriffsverfahren
TCP/IP-Adressierung
Virenexoten:





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.