Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

biologie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Pilze im reich der pflanzen





Pilze wurden lange Zeit den Pflanzen zugeordnet, da sie ebenfalls Zellwände besitzen. Auch die Art des Wachstums oder die Morphologie (Erscheinungsbild) ähnelt der der Pflanzen. Allerdings besitzen Pilze kein Chlorophyll, welches die Pflanzen zur Photosynthese benötigen. Auch der Besitz von Chitin in den Zellwänden und das fast völlige- Fehlen von Cellulose unterscheidet die Pilze deutlich von den Pflanzen. Heute werden daher die Pilze als eine völlig eigenständige Gruppe, die das Reich der Fungi (lat. Pilze) bildet, bezeichnet.

     Dies gilt allerdings nur für die Höheren Pilze, die bereits im Erdaltertum nachgewiesen werden konnten und die eine geschlossene Gruppe mit einheitlichen Vorfahren darstellen. Etwa 100.000 Pilzarten sind derzeit bekannt, von denen die Höheren Pilze über 90% ausmachen. Die genaue Artenzahl lässt sich nur schätzen, da insbesondere die Regenwälder hinsichtlich ihres Pilzreichtums noch wenig erforscht sind. Man geht aber davon aus, das die Artenzahl der Pilze mindestens ebenso hoch ist, wie die der Blütenpflanzen, also etwa bei 250.000 liegt.

     Andere Schätzungen gehen sogar von 1,5 Millionen Pilzarten aus.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Interspezifische Konkurrenz
Erdmännchen
Die Funde von Atapuerca; Homo antecessor
Die Steuerung der Muskeltätigkeit
Endosymbiontentheorie/ Endosymbiontenhypothese
Gewässeruntersuchung der westlichen Ostsee
Der Mensch
Photosynthese--
Genetisch bedingte Krankheiten des Menschen
Klonen - moralisch Vertretbar?





Datenschutz

Zum selben thema
Verdauung
Drogen
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Auge
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper
A-Z biologie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.