Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Speicher-


1. Java
2. Viren



Beim Video-RAM unterscheidet man nicht nur nach der Größe, sondern auch nach der Art der Speicherchips. Ursprünglich gab es nur DRAMs, welche allerdings sehr langsam sind. Sie können nämlich nur entweder gelesen oder beschrieben werden. Die nächste Generation bildeten dann die VRAMs, welche gleichzeitig ausgelesen und beschrieben werden konnten. Sie sind deshalb um mindestens die Hälfte schneller, allerdings auch empfindlich teurer. Heute kommen meistens VRAMs und nur noch selten DRAMs zum Einsatz. Der letzte Schrei sind WRAMs, welche noch einmal um cirka 50 % schneller und dabei sogar billiger zu produzieren sind. Derzeit sind zwar erst sehr wenige Karten mit ihnen bestückt, sie dürften in nächster Zeit aber sehr große Verbreitung erlangen.

Speicherverwaltung:
Beim Programmieren sieht es normalerweise so aus, daß Teile des Video-RAMs (die über Register selektiert werden) in den konventionellen Speicherbereich eingeblendet werden (Zur leichteren Vorstellung: ähnlich wie bei EMS). Um genau zu sein, liegt der Grafikpuffer zwischen A000 und AFFF, der Monochrom-Textpuffer zwischen B000 und B7FF (der allerdings bei Farbsystemen häufig von diversen Memorymanagern verwendet wird) und der Farb-Textpuffer zwischen B800 und BFFF. Auf der Grafikkarte wird die lineare Adressierung dann in eine planare umgewandelt und die entsprechenden Punkte gesetzt, abhängig natürlich von den Registereinstellungen. Dies gilt aber alles nur für VGA und höher (und ist heute als einziges noch interessant), bei früheren Grafikstandards sah die Sache teilweise etwas anders aus.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Erläuterung der Grundbegriffe
Behavioristische Lerntheorien
Das OSI-Modell von ISO
Thermodrucker
VGA-Register
EDBS - TEST
Variablen
Apple setzt Maßstäbe
Planung & Leiterplattenentwurf
Komponenten von Acrobat





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.