Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Schreibe ein tutorial für einen counter in php


1. Java
2. Viren



Ein einfacher Counter in PHP Es handelt sich hierbei um ein sehr einfaches Script, das einen guten Einstieg gewährleistet, um nachher z.B. andere Dinge zählen zu lassen. Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht. Einleitung Ziel: Einen Textcounter zu programmieren, der die Besucherzahl in einer txt Datei abspeichert. Das Script in seinen einzelnen Bausteinen Als erstes müssen wir prüfen, ob die txt Datei (wir wollen die Besucherzahlen in ihr speichern) schon existiert.

     Wenn Sie nicht existiert, legt das Script die Datei an. Der Tag hierfür lautet: if(!file_exists(\"count.txt\")) {$counter=fopen(\"count.txt\", \"a\");} Wenn die Datei schon vorhanden ist, wird sie mit dem folgenden Tag geöffnet: else {$counter=fopen(\"count.txt\", \"r+\");} Nun setzten wir die folgende Funktion in unseren Quelltext ein: $aufruf=fgets($counter,100); fgets() liest eine Zeile von der aktuellen Position des Dateizeigers, der durch fopen(\"count.txt\", \"r+\"); am Anfang steht, bis die angegebene Anzahl Zeichen (in unserem Fall 100) oder das Zeilenende erreicht ist.

     Zurückgegeben wird dann eine Zeichenkette, die wir der Variablen $aufruf zuweisen. Nun folgt das eigentliche Zählen der Besucher! Wir erhöhen den Wert, der in der Variable $aufruf gespeichert ist um jeweils Eins. Der Quelltext dazu sieht so aus: $aufruf=$aufruf+1; Auch wenn die txt Datei vorher leer war, ist in der Variable $aufruf nun eine Zahl enthalten, nämlich die Zahl Eins. Das zeigt uns, dass PHP mit \"Nichts\"+1 oder \"Null\"+1 keine Probleme bereitet. Die folggende Funktion setzt den Cursor in der Textdatei wieder an den Anfang der Datei. So wird der alte Counterstand mit dem neuen überschrieben.

     rewind($counter); Jetzt schreiben wir den neuen Counterstand in die Textdatei. fputs($counter,$aufruf); Mit fputs schreiben wir Daten(also Texte, Zahlen oder anderes) in eine Datei. Nun schließen wir die Datei noch mit fclose($counter); Und lassen den neuen Besucherstand ausgeben: echo $aufruf; Der vollständige

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Lotto Ziehung(Java-Quelltext)
Wozu genau wird ein Betriebssystem benötigt:
Flash Speicher
ALLES ÜBER DAS INTERNET
Sicherung des Bildschirmkontextes
Das nächste Flaggschiff der INTEL-Flotte: Der Pentium
Novell Personal NetWare
VGA-Register:
Wie wird ein EPROM gebrannt?
Geschichte der Großrechner





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.