Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Die zusammenstellung des multimedia-pc


1. Java
2. Viren



Was benötige Ich dafür und wie wähle ich aus?

Es gibt zwei Möglichkeiten. Die eine ist, dass man einen kompletten PC mit allen Komponenten, die für multimediales Arbeiten benötigt werden kauft. Als Beispiel dient ein Komplettpaket von Fujitsu/Siemens mit folgendem Inhalt:

Prozessor Intel Pentium 4 mit 2,66 GHz

Arbeitsspeicher 256 MB DDR-RAM
Festplatte 80 GB, 5400 rpm

16 x 48 DVD-ROM
CD-Brenner 48x CD RW 16x
ATI Radeon 9000 LE mit 64 MB RAM 4x AGP
Sound AC-97 on Board
Schnittstellen: 4x USB 2.0, 1x parallel, 2x seriell, 2x Firewire, 2x PS/2, LAN
Steckplätze: 1xAGP, 5xPCI

3,5“ Floppy Laufwerk
Software: Microsoft Windows XP Home Edition, Adobe Photoshop Elements, Ahead Nero Burning ROM, Norton AntiVirus, AOL 7,0, Works Suite 2002, Marco Polo Reiseplaner 02/03.

Maus, Tastatur, Modemkabel.
Dazu benötigt man noch Aktiv-Lautsprecher, ein Modem mit 56K, einen Tintenstrahldrucker mit Farbdruckeigenschaften.
In der heutigen Zeit ist es zu empfehlen, sich einen Flachbildschirm anzuschaffen, daher sollte ein Flatscreen Monitor mit mindestens 15“ oder größer gekauft werden. Dieser hat den Vorteil, dass er in Büros weniger Platz verbraucht.
Um Bilder in den Computer einzuspeichern und zu bearbeiten, benötigt man zusätzlich eine Digitalkamera.

Die andere Möglichkeit ist, einen PC mit seinen Komponenten selbst zusammenzustellen.
Diese sollten einzeln ausgesucht und passend zusammengestellt werden.
Auch die passende Software muss separat gekauft werden. Am Beispiel von Microsoft Produkten kann man sagen, dass sich alle Betriebssysteme von Win 95 bis Win XP für Multimediaarbeit eignen. Um Bilder professionell bearbeiten zu können, sollte man eine Bildbearbeitungssoftware benutzen (z.B. Adobe Photoshop). Die Komponenten sollten in etwa dieselben wie beim zuerst genannten sein. Sie können sich natürlich vom Hersteller unterscheiden, sollten aber in etwa dieselben Leistungsmerkmale haben.
Ich habe den Komplett PC ausgewählt. Der Preis beträgt 999 €.
Dazu kommt die Digitalkamera für 239 €, Drucker 69 €, 15“ TFT Monitor 369 €, internes 56k Modem 29,90 € und Aktiv-Lautsprecher zu 19,90 €. Die Gesamtkosten sind 1725,80 €.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Anwendungen von VR
Projektplanung (Softwareprojektplanung)
Flachbettscanner
Das ANSNET / NSFNET
TSR-Programmierung
Unabhängige Nachprüfung und Gültigkeitserklärung
3D-Eingabegeräte
Daten und Datenstrukturen
LANs und ähnliche Netzwerke
Die Festplatte





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.