Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Betrieb des interface: "wenn der motor läuft und lampen brennen"


1. Java
2. Viren



Durch die hardwarenahe Auslegung des Interface gestaltet sich der Betrieb einfach. An die Pfostenverbindungen werden die entsprechenden Motoren angeschlossen, an die Klemmen 1,2 muß eine Gleichspannung von ca. 7 - 12 V gelegt werden und an die Klemmen 3, 4 die Versorgungs(gleich)spannung der Motoren. Die Klemmen 2, 3 sind kurzgeschlossen und dienen als Masseanschlüsse.





4.1 Programmierung des Interface


Zur Ansteuerung des Interface durch einen Computer muß die entsprechende Leitung des Statusregisters gesetzt werden, und eine Datenleitung muß abwechselnd ein- und ausgeschaltet werden.
Welche Leitungen das sind und welche Adressen diese haben, ist dem Anhang zu entnehmen.





4.2 Hardwareansteuerung des Interface


Für die Ansteuerung des Interface müssen nur zwei Bedingungen erfüllt werden:

Die |Clear - Leitung des Zählers muß auf Masse gelegt werden und einer der Takteingänge muß angesteuert, der andere auf Masse gelegt werden.


Anhang: Technische Daten der Interfaces:

"Lüpt was ?"


Mögliche Basisadressen der parallelen Schnittstelle:

Schnittstelle LPT 1(PRN) LPT 2 LPT 1 (HGA)


dezimal 888 632 956

hexadezimal 378 278 3BC


Bei dem Interface für bipolare Motoren verwendete Leitungen:


Offset 0

D 0 2^0 pin2 Motor 1 down
D 1 2^1 pin3 Motor 1 up



Offset 3

Strobe 2^0 pin 1 Motor 1 |inable


Bei dem Interface für unipolare Motoren verwendete Leitungen:


Offset 0

D 0 2^0 pin2 Motor 1 down

D 1 2^1 pin3 Motor 1 up
D 2 2^2 pin 4 Motor 2 down

D 3 2^3 pin 5 Motor 2 up



Offset 3

Strobe 2^0 pin 1 Motor 1 |inable
Autofeed 2^1 pin 14 Motor 2 |inable

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Dialogfenster
Der Monitor
Systemtest und Einführung
ÜBERBLICK DER UNTERSCHIEDLICHEN ICs :
Spezifikation -
Komponenten des DNS
SNMP (Simple Network Managing Protocol)
What do I need to get started?
Elektrische Post (E-Mail)
Wozu PGP





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.