Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Vollparallele form eines fir-filters


1. Java
2. Viren



Wie bereits in der Einleitung zu diesem Kapitel erwähnt, gibt es die Möglichkeit, das Prinzipschaltbild unter Ver¬wendung von 6 Multiplizierern und 7 Addierern bei einem Filter 6. Ordnung praktisch direkt zu übernehmen.




















Bild 2.15 Verwendung von N parallelen Zweigen für ein
Filter N-ter Ordnung

In diesem Fall ist keine Zirkulation der Amplitudenwerte nötig, sodaß das Schieberegister nur mehr als angezapfte Verzögerungsleitung benützt wird. Wegen der Notwendigkeit dieser Anzapfungen verschwindet aber der Vorteil der LSI-Bausteine, die zwar sämtliche Amplitudenwerte problemlos speichern können, aber nicht auch gleichzeitig ausgeben. Die Schieberegister können auch hier gleichzeitig bitweise arbeiten, sodaß eine Addier-Schiebe-Multiplikation möglich wird. Hierbei wäre es aber kaum ein zusätzlicher Aufwand, wenn man alle Amplitudenwerte parallel speichert, und einen Schieberegistersatz mit voller Wortbreite verwendet, wodurch auch die Multiplizierer parallel arbeiten könnten (Array-Multiplizierer). Wenn man annimmt, daß die Multi¬plikationszeit zur Schiebezeit hinzuaddiert wird, wird noch zusätzliche Zeit zum Addieren benötigt. Diese zusätzliche Zeit kann aber vermieden werden, indem man Buffer (in diesem Fall=Speicher) an den gekennzeichneten Stellen einfügt. Wenn man annimmt, daß die Addierzeit exakt gleich der Multiplikationszeit ist, dann tritt dadurch nur eine Verzögerung des Ausgangssignals um eine Abtastperiode ein.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Wie wird ein EPROM gebrannt?
DER AUFBAU VON DATEIEN
Sequentielle Suche
WELCHE ARTEN VON RAM GIBT ES?
Plattformunabhängige Disk Arrays
Die Tonträger
Dialogerstellung
Projektablauf
Binäre Suche (binary search) -
Wie kann ich es nutzen ?





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.