Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Uml- die diagrammtypen im Überblick


1. Java
2. Viren



Die Notation der UML umfaßt Diagramme für die Darstellung der verschiedenen Ansichten auf das System, vergleichbar mit Bauplänen für Häuser. Auch hier gibt es z. B. einen Grundriß, einen Lageplan, verschiedene Außenansichten und Werkpläne für die Handwerker. Für eine
spezielle Aufgabe ist meist eine Diagrammart besser geeignet als andere.

Insgesamt umfaßt die UML folgende Diagrammtypen:

. Anwendungsfalldiagramm (Use Case Diagramm): zeigt Akteure, Anwendungsfälle und ihre Beziehungen. Einsatz in Phase: 1, 2, 3 und 4

. Klassendiagramm: Zeigt Klassen und ihre Beziehungen untereinander. Einsatz in Phase: 2 und 3. Das Klassendiagramm ist das wichtigste Diagramm der UML.

. Verhaltensdiagramme (behavior diagrams): Zeigen den Nachrichtenfluß und damit die Zusammenarbeit der Objekte im zeitlichen Ablauf. Einsatz in Phase: 1, 2, 3 und 4


. Aktivitätsdiagramm: zeigt Aktivitäten, Objektzustände, Zustände, Zustandsübergänge und Ereignisse. Einsatz in Phase: 2 und 3

. Kollaboratinsdiagramm (collaboration diagram): zeigt Objekte und ihre Beziehungen inklusive ihres räumlich geordneten Nachrichtenaustausches.

. Sequenzdiagramm: zeigt Objekte und ihre Beziehungen inklusive ihres zeitlich geordneten Nachrichtenaustausches.

. Zustandsdiagramm: zeigt Zustände, Zustandsübergänge und Ereignisse also das dynamische Verhalten. Einsatz in Phase: 1, 2, 3 und 4.


. Implementierungsdiagramme: Besonders für die Darstellung von verteilten Anwendungen und Komponenten; allgemein: Darstellung von Implementierungsaspekten (Übersetzungseinheiten, ausführbare Programme, Hardwarestruktur) Einsatz in Phase: 2, 3 und 4


. Komponentendiagramm: zeigt Komponenten und ihre Beziehungen also die zusammenhänge der Software.

. Verteilungsdiagramm (deployment diagram): zeigt Komponenten, Knoten und ihre Beziehungen. (Hardwareaufbau)

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Pentium MMX
Systemrichtlinieneditor
NetBIOS (Network Basic Input / Output System)
Merkmale/Definitionen/Begriffe
Die Architektur von PHP
Zwei-Phasen-Commit (Two Phase Commit)
MIMD
Befehle und Befehlsstrukturen
High Speed Adapter
Laser





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.