Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Lebenszyklus eines applets


1. Java
2. Viren



Jedes Applet besitzt vier Methoden die seinen Lebenszyklus bestimmen. Der Aufruf dieser Methoden erfolgt bei bestimmten Benutzeraktionen automatisch vom Browser.

Diese Methoden sind:

Init ()
Wird immer aufgerufen, wenn das Applet initialisiert wird. Dies geschieht sofort, nachdem es geladen ist.
Start ()
Wird nach der Initialisierung eines Applets ausgeführt. Außerdem findet ein Aufruf dieser Methode immer dann statt, wenn der Browser bzw. der Appletviewer von der Icon-Darstellung wieder auf Normalgröße gebracht wird. Bei Browsern wird start() auch dann aufgerufen, wenn eine Seite, auf der sich ein Applet befindet, zum wiederholten Male geladen wird.
Stop ()
Ist das Gegenstück zu start(). Ein Aufruf erfolgt, wenn der Browser bzw. der Appletviewer zum Icon verkleinert wird oder wenn eine HTML-Seite mit eingebundenem Applet in einem Browser verlassen wird.
Destroy ()
Wird immer aufgerufen, wenn das Applet zerstört wird. Die Zerstörung tritt z.B. ein, wenn es aus dem Browser entfernt wird. Im Laufe eine WWW-Sitzung werden u.U. viele Applets geladen. Dadurch muß eine große Speichermenge zur Verfügung stehen. Damit der Umfang des belegten Speichers nicht ständig steigt, schaffen Browser Abhilfe, indem bei übermäßiger Speicherbelastung alte Applets entfernt werden. Wird ein Applet erneut geladen, durchläuft es den Initialisierungsvorgang von neuem.

Standardmäßig enthalten die obigen Methoden keinen Code. Man kann sie in geeigneter Weise überschreiben, um seinem Applet die gewünschte Funktionalität zu verleihen. Init() wird bei Applets meistens implementiert, da diese Prozedur nach dem Laden des Applets zuerst ausgeführt wird und Initialisierungsaufgaben übernimmt. Die anderen Methoden können nach Bedarf überschrieben werden.
Es folgt ein Beispiel, in dem die Methoden init, start und stop überladen wurden. Das Programm, spielt den Inhalt einen Sound-Datei ab:

Import java.applet.*;

Import java.awt.*;

Public class SoundDemo extends Applet {
AudioClip sound;

Public void init() { //Laden der Datei sound.au

Sound = getAudioClip(getCodeBase(), "sound.au");
{


public void start() { //Abspielen des Sounds
sound.loop();
}

public void stop() { //Stoppen des Sounds

sound.stop(); } }

 
 





Datenschutz
Top Themen / Analyse
Magneto-optische Speicher
Intelligente Tutorielle Systeme (ITS)
Verschlüsselung
Artikel -
Der Prozessor --
X- Empfehlungen:
Natürliches Mischen
Felder
Exceptions
Simulationen






Datenschutz
Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.