Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Einlesen von parametern


1. Java
2. Viren



Das Einlesen des Parameters erfolgt mit Hilfe der Methode getParameter(String). Der an getParameter übegebene String enthält den Namen, der auf der HTML-Seite für den Parameter festgelegt wurde. Ist der Name richtig angegeben, liefert getParameter den entsprechenden Wert zurück.

Import java.applet.Applet;

Public class ParamDemo extends Applet {
String text;

Public void init() {
//Festlegen von Alternativ-Text, falls der
//Parameter nicht angegeben ist
if ((text = getParameter("text")) == null)
text = "Kein passender Parameter gefunden!";

System.out.println (text);
}

}

Also müßte das Applet den Text "Hello World!" ausgeben. Wird ein Applet parametrisiert, kann es universell eingesetzt werden. Das Applet besitzt so eine Schnittstelle zur HTML-Seite, über die die Eigenschaften des Applets von außen verändert werden können. Man muß also nicht den Code des Applets modifizieren und neu kompilieren, um dem Applet neue Eigenschaften zu verleihen.
Ein Applet, das einen numerischen Wert als Parameter benötigt, muß den eingelesenen String in den gewünschten Zahlentyp umwandeln. Folgende Zeilen übernehmen das Einlesen eines Int-Wertes:

String numberString;

Int Zahl = 0;
Number = 0;
If ((numberString = getParameter("text")) != null)
Zahl = Integer.parseInt(numberString);

Wird innerhalb eines Applets ein Parameter angefordert, der nicht auf der HTML-Seite definiert wurde, liefert getParameter den Wert null. Es ist z.B. denkbar, daß die Position eine Textes in das Applet eingelesen werden soll. Ist die Position aber nicht auf der HTML-Seite angegeben, dann kann das Applet diesen Parameter nicht verwenden.
Deshalb sollte man für Parameter, die für die richtige Funktion des Applets notwendig sind, innerhalb des Applets alternative Werte festlegen, die verwendet werden, falls der Parameter nicht angegeben ist.
Im obigen Beispiel wird dies folgendermaßen gemacht:

if ((text = getParameter("text")) == null)
text = "Kein passender Parameter gefunden!";

Wenn kein Parameter mit NAME=text angegeben wird, erhält die Variable, die diesen Wert eigentlich aufnehmen soll (text), den Wert "Kein passender Parameter gefunden" zugewiesen.
Mit der Methode getParameter kann man allerdings auch auf die, mit dem APPLET-Tag angegebenen Attribute zugreifen. Hierzu wird getParameter einfach der Name des Attributs übergeben. Auf diese Weise ist es z.B. möglich den Namen eines Applets zu erfragen:

String name = getParameter("NAME");

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Flash Speicher
Interaktive Spiele
Sortiermethoden
EPROM
Die Angebote und Dienste
Was ist der Netscape-Cache ?
Einleitung zu MFC
Aufbau und Ziel der Facharbeit
DREAMS & NIGHTMARES OF THE DIGITAL AGE
Logische Verknüpfungen





Datenschutz

Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.