Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

informatik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Linker?


1. Java
2. Viren



In Java gibt es keinen Linker im ursprünglichen Sinne, wie schon oben Beschrieben wird jede Klasse in ein einzelnes File gespeichert. Der ClassLoader lädt die Klassen automatisch bei Bedarf (und erst dann) in den Hauptspeicher. Gibt es keine Referenz bzw. Instanz der Klasse mehr, so wird der Speicher wieder freigegeben.
Der Klassenlader kann dabei durch eigene Klassen überladen werden und ermöglicht so z.B. das auffinden einzelner Klassen über die Grenzen des lokalen Rechners hinweg.
Der Linkprozeß findet also erst zur Laufzeit des Programms statt. Eine Unterscheidung, wie in C++ zwischen frühem und spätem Linken existiert nicht.

 
 





Datenschutz
Top Themen / Analyse
Homebanking-
DVD-Audio
Von Anwendung zu Anwendung
Auswertung und Definition
Referrer
Was ist MIDI:
Die Verbindung
CMOS-Typen
Was ist künstliche Intelligenz? - Der symbolverarbeitende Ansatz
Was ist Visual Basic:






Datenschutz
Zum selben thema
Netzwerk
Software
Entwicklung
Windows
Programm
Unix
Games
Sicherheit
Disk
Technologie
Bildung
Mp3
Cd
Suche
Grafik
Zahlung
Html
Internet
Hardware
Cpu
Firewall
Speicher
Mail
Banking
Video
Hacker
Design
Sprache
Dvd
Drucker
Elektronisches
Geschichte
Fehler
Website
Linux
Computer
A-Z informatik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.