Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Wirtschaft & Technik

 

Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Romeo und julia auf dem dorfe: land - stadt


1. Drama
2. Liebe

Während der Industrialisierung in der Mitte des 19. Jahrhunderts zogen immer mehr Bauern vom Land in die Stadt mit der Hoffnung dort in den neu entstandenen Fabriken das große Geld zu machen. Dadurch verarmten die Menschen auf dem Land immer mehr.

So erging es auch den beiden verfeindeten Familien Manz und Marti worauf Manz, welcher den Streit nicht mehr aushielt, mit seiner Familie in die Stadt "Seldwyl" zog, um dort ein Wirtshaus zu eröffnen (S.23, Z.9-19).

Doch in der Stadt wurde Manz noch ärmer, da das Wirtshaus nicht gut lief. Um wenigstens etwas zum Essen zu haben, machte sich Manz mit seinem Sohn an die Fischerei (S.28, Z.10). Dem Marti, der immer noch auf dem Land lebte, ging es auch immer schlechter und er begann ebenfalls zu fischen. So wenig wie Manz sich um sein Wirtshaus in der Stadt kümmerte, kümmerte sich auch Marti um seine Felder. Mit der Zeit wurde immer mehr Land von Marti verpfändet (S.49, Z.25), während Manz zu einem Diebshehler wurde und sein Gasthaus zu einem Treffpunkt von Dieben und Landstreichern wurde (S.51, Z.28).

Ein Gegensatz zwischen Land und Stadt ist auch, daß man in der Stadt nicht jeden kennt, wie es auf dem Dorf meist ist und man dadurch mehr auf sich gestellt ist. Dafür ist man in der Stadt schneller über Neuigkeiten informiert, besonders wenn man wie Manz ein Wirtshaus betreibt. Außerdem kann man in der Stadt auch Dinge kaufen, die man auf dem Land nur schwierig bekommen kann oder herstellen muß.

 
 
Top Themen / Analyse
Herakles im Dienste der Omphale
ALL THE KING'S MEN: THE PLOT
Überall Liebe Karoline von Günderrode
Definition Drama
Der Verdacht Buchbesprechung
Georg Heym: Der Krieg
Kamera ( Einstellungen, Effekte, Führung )
Literatur der Spät-Romantik
Literaturgeschichtlicher Hintergrund -
Was ist Expressionismus

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.