Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Michael kramer


1. Drama
2. Liebe



Der Kunstmaler und Akademieprofessor Michael Kramer muß sich den Vorwurf gefallen lassen, seinen Sohn Arnold mit seinem unermeßlichen Kunstanspruch zugrunde gerichtet zu haben. Arnold, außerhalb aller sozialen Bindungen stehend, verbringt die Nächte in einem bürgerlich-spießigen Lokal und fertigt dort Skizzen an. Für die geistlose Wirtshausgesellschaft wird der zum verkannten Genie hochstilisierte und später nach einem Streit vom Vater fallengelassene Paranoiker zum Stein des Anstoßes und läßt sich, zudem in eine ausweglose Liebesaffäre verstrickt, von seiner Umwelt in den Freitod treiben. In dem 1900 uraufgeführten Schauspiel thematisiert Hauptmann das brisante Verhältnis von Künstlertum und Gesellschaft. Ausgangspunkt des Konflikts ist die tiefe Kluft zwischen dem absoluten Kunstanspruch Michael Kramers und der verständnislosen \"Durchschnittlichkeit\" der bürgerlichen Gesellschaft.
Die Vorwürfe, die gegen das Werk erhoben wurden, bezogen sich auf seine geringe dramatische Kraft, die Unausgeführtheit mancher Charaktere wie etwa der Lachmanns und Michaline, die selbst zu wenig in das Geschehen eingreifen. Andererseits wurde die Tiefe der ausgesprochenen Gedanken und Reflexionen gewürdigt. Ob das dargestellte Vater-Sohn-Verhältnis, das Generationsproblem als spannend, dramatisch und zeitgemäß bezeichnet werden kann liegt im Auge des Betrachters.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Präliminarartikel
Wolf Biermann
Schuld der Vorleser
Literatur des Vormärz (1830-1848)
Franz Kafka, Der Prozeß
Kultur & Geschichte zur Zeit der Renaissance
Faust Teil 1 Zusammenfassung
Kaiser Wilhelm II
Antonio Lucio Vivaldi
Der Carvingski





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.