Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Matt groening - der erfinder der simpsons


1. Drama
2. Liebe



Matt Groening r / > Jugendzeit:
Matt Groening wurde 1954 in Portland, Oregon geboren. Sein Vater, auch Cartoonist, heißt Homer; seine Mutter heißt zufälligerweise Margaret. Er verbrachte seine Kindheit damit, durch den Wald zu stromern und im Grizzly-Bär Bassin des aufgelassenen Zoos zu schwimmen - bis seine Eltern dahinterkamen. Er wollte schon immer Cartoonist werden und schon in seiner Jugendzeit fing er an zu zeichnen. Seine Kritzeleien brachten ihm in der Schule scharfe Tadel ein und wurden regelmäßig konfisziert - trotzdem konnte er das Zeichnen während des Unterrichts nicht lassen. Während seiner Jugendzeit verehrte er die Arbeiten von Frank Zappa (er mochte die Idee, dass kein bestimmter Musikstil ihn prägte) und von Walt Disney (mehr wegen Disneyland als wegen Mickey und Minnie).


Wie es weiter ging:
Nachdem er am Evergreen State College in Olympia, Washington seinen Abschluß in Philosophie und Filmen gemacht hatte, zog er mit der Absicht, Schriftsteller zu werden, nach Los Angeles. Bei der bekannten Wochenzeitung \"L.A. Reader\" wurde er mit der Zeit ein leitender Angestellter. Groening entwickelte während der Zeit beim L.A. Reader eine Handvoll Charaktere, welche die Basis von \"Life in Hell\" wurden. Inspiriert vom Stadtleben in L.A. entwickelte Groening diesen Comic-Strip über den ein-ohrigen kleinen Hasen \'Bongo\' und seinem Vater \'Binky\'. 1978 wurde der Comic \"Life in Hell\" zum ersten mal im L.A. Reader veröffentlicht. Mittlerweile erscheint \"Life in Hell\" regelmäßig in über 200 Zeitschriften und Zeitungen in der ganzen Welt .

Die Simpsons:
Der brandneue TV-Sender FOX wurde 1987 auf Groening und seinen Comic \"Life in Hell\" aufmerksam. Groening erhielt vom Sender den Auftrag, die Charaktere von \'Life in Hell\' fürs Fernsehen aufzubereiten; sie suchten eine Zeichentrickserie, die zwischen den Sketchen der \"Tracey Ullman Show\" gezeigt werden konnte. Groening aber wollte seine Hasen nicht fürs Fensehen nutzen und erfand so ein paar neue Charaktere: Die gelbe Familie, genannt \"Die Simpsons\", mit dem Famlienvater Homer, seiner Frau Marge und ihren Kindern Bart, Lisa und der kleinen Maggie. \"Die Simpsons\" wurden so beliebt, dass der Sender ihnen eine eigene, halbstündige Sendung gab, die am 17. Dezember 1989 mit der Folge \"Simpsons Roasting on an Open Fire\" (Es weihnachtet schwer), einem Weihnachts Special, Premiere feierte. \"Die Simpsons\" wurden die am längsten laufende Sitcom in den USA. Die Merchandising-Einahmen gehen in die Millionen. Die Serie gewann bis jetzt 10 Emmys und wird mittlerweile in über 70 Ländern ausgestrahlt. Sogar Präsident George Bush erwähnte die Simpsons in einer Rede: \"Americans should be more like the Waltons and less like the Simpsons\".

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
DIE GESCHICHTE VON HERRN SOMMER
Inhaltsangabe Thomas Mann
Analyse d. Rede von Churchill
,,Die Probe'' von Herbert Malecha
Die Schlacht bei Fehrbellin und der zeitgenössische Kontext
Fünfter Aufzug - Erster bis fünfter Auftritt - Zimmer des ersten Aufzugs
Die Judenbuche / Annette Freiherrin von Droste-Hülshoff (1797-1848)
Wolfgang Borchert - -
Der gute Gott von Manhattan - Gegenüberstellung Der gute Gott - Jennifer
DAS META- MODELL DER SPRACHE





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.