Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Grundgesetz, teilung in bundesrepublik deutschland/deutsche demokratische republik


1. Drama
2. Liebe



Die Westmächte beriefen in ihren Zonen einen Parlamentarischen Rat zur Beratung einer Verfassung nach Bonn. Dieser verabschiedete 1949 das Grundgesetz für die Bundesrepublik als freiheitlich dekokratisch-parlamentarischen Rechtsstaat mit dem Anspruch, "auch für jene Deutschen gehandelt (zu haben), denen mitzuwirken versagt war". In der sowjetischen Zone beschloß der von der SED beherrschte Deutsche Volkskongreß, ebenfalls mit gesamtdeutschen Anspruch, die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik.
Die Teilung Deutschlands wurde besiegelt mit der Konstituierung der Bundesrepublik Deutschland am 7.9.1949 aufgrund der Wahlen zum ersten Deutschen Bundestag und der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) am 7.10.1949, nachdem sich der vom Volkskongreß gebildete Deutsche Volksrat als Provisorische Volkskammer konstituiert hatte. Die Wiedervereinigung Deutschlands blieb zunächst erklärtes Ziel beider Staaten. Von seiten der Bundesrepublik Deutschland wurden gesamtdeutsche freie Wahlen, von seiten der DDR gesamtdeutschen Beratungen paritätisch zusammengesetzter Gremien gefordert. Eine sowjetischen Note von 1952 bot die Wiedervereinigung Deutschlands unter der Bedingung seiner Neutralisierung an.

Von westlicher Seite wurde das Angebot nicht auf seine Ernsthaftigkeit geprüft. Die Berliner Vier¬mächte¬konferenz 1954 brachte keine Resultate. Die schon früh einsetzende Einbeziehung der beiden deutschen Staaten in die Bündnissysteme der jeweiligen Schutzmächte fand ihren Abschluß 1955 mit dem Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zur NATO und dem Beitritt der DDR zum Warschauer Pakt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Inhalt Ein Tag des Iwan Denissowitsch
Welche Theorien stellte er in der Mathematik und Physik auf?
Johann Wolfgang Goethe "Faust"
Held von Solferino
ALL THE KING'S MEN: THE PLOT
Mythos - Definition
Charakter des schwarzen Geigers:
Zeitkritik im Drama "Kabale und Liebe" von Friedrich Schiller
Andorra - Frisch Max
Jason und Medeia





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.