Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Thomas von aquin





Der wichtigste Theologe des Mittelatters sah den Staat in der gesellschaftlichen Natur
des Menschen begründet. Entsprechend dem Geist seiner Zeit nahm er die Monarchie
als die idealste Staatsform an. Das Köningstum sollte jedoch nicht erblich sein, der
Monarch sei vom Volk zu wählen. Um aber die Entartung der Monarchie zur Despotie zu
verhindern, verlangt Thomas, dass dem König ein ebenfalls gewählter Rat weiser
Männer zur Seite gestellt werde. Solle es trotzdem zur Despotie kommen, so soll das
ganze Volk gegen Despotie passiven Widerstand leisten und die Bischöfe sollen mit
Exkommunikation gegen ihn vorgehen um ihn zur Abdankung zu zwingen. Die letzte
These erinnert bereits an die Begründung der Auflösung \"des Bundes\" mit
Großbritannien durch die Unabhängigkeitserklärung der USA vom 4. Juli 1776.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Steinigen
Märchen und ihre Wirkung auf Erwachsene
Schlußbemerkung - ethik
Der literarische Markt
Die epikureische Lehre:
Die Lehre vom Staat
Die Naturphilosophen:
MYTHEN UND MYTHOLOGIE - Definition
Die kosmische Heilslehre
PLATON





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.