Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Steinigen





Beim Vollzug durch Steinigen wird das Opfer normalerweise vorher bis zum Hals in die Erde
eingegraben oder auf andere Weise festgehalten. Der Tod tritt durch Ersticken oder durch
Verletzungen am Kopf ein. Da es durchaus üblich ist, daß ein Mensch mehrere Steinwürfe
aushält ohne das Bewußtsein zu verlieren, kann eine Steinigung ein langsames Sterben bewirken.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Die Geschichte der Philosophie:
Der Empirismus
Was ist die Natur?
Behaviorismus:
THE U.S. PRISON SYSTEM TODAY
Die gegenwärtige Situation:
Was gut ist!
Mehr Unabhängigkeit: Online / Offline
MYTHOS-
Heraklit von Ephesus (544-484 v.Chr.)





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.