Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Theorie

Aussichten und ziele der naturwissenschaften





Die Aufgabe der Naturwissenschaften ist es, Ereignisse im Rahmen der Unschärferelation vorherzusagen. Dies kann nur durch eine Theorie erreicht werden, die das gesamte Universum beschreibt.
Die Aufgabe der modernen Physik ist es, diese allgemeine Theorie zu entdecken, indem man versucht alle bekannten Theorien, durch Eine auszudrücken.

Hier sind wir an einem Punkt an dem es 3 Möglichkeiten gibt, wir aber nicht entscheiden können welche die richtige ist.


a) Es gibt eine solche Theorie
b) Es gibt nur ein unendliche Folge von immer genauer werdenden Theorien
c) Es gibt gar keine Näherung an eine solche Theorie, Ereignisse sind nur in begrenzten Rahmen zu bestimmen

In der Vergangenheit war es meistens so, daß eine Theorie solange gehalten hat, bis sie entweder widerlegt oder erweitert wurde. Eine Erweiterung geschah meistens durch eine Verallgemeinerung. Dies war bis jetzt immer der Fall. Wieso sollte sich dieses jetzt ändern ? Dies Frage kann die Physik beantworten. Antwort b ist aus folgendem Grund unwahrscheinlich :

Die Physik hat festgestellt, daß je allgemeiner die Theorie ist, desto mehr Energie müßte ein Teilchen besitzen,
um diese Theorie praktisch nachzuweisen. Uns ist es gelungen mehrere Theorien zu vereinigen, sind aber nun am technischen Maximum angelangt, den Teilchen noch mehr Energie zuzufügen.
Fügen wir aber einem Teilchen die Unvorstellbare Menge von 10 Millionen Millionen Millionen GeV zu (erreichbar für uns heute sind 100 GeV), so trennt sich das Teilchen von unserem Universum ab, und wird zu Singularität.
Deshalb muß es eine endlich Folge von Theorien geben .

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Nietzsche - Sein Werk - Inhalte
Die Todesstrafe dient der Abschreckung
Ausblick: Noch ein Forschungsprogramm? - Das Paradigma der überindividuellen Verhaltensregelung und Verhältnisbestimmung und die Soziologie der Sachen
Einige Artikel daraus:
Die Kyniker:
Der Einfluß des Napoleonischen Frankreich auf die Entwicklung von Staat und Gesellschaft in Deutschland
Asinus et leo venantes = Der Esel und der Löwe auf der Jagd
Realisierbarkeit des Ziels der Idee der Menschheit
Thomas Hobbes
Das Naturrecht





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.