Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Freud

Pragmatismus

Kreativität

Philosophie in rom





Bereits im 3 Jhdt.v.Chr. interessierten sich einige Römer für die griechische Philosophie, die auf Grund ihrer scharfsinnigen Ansichten über Gerechtigkeit als Fundament menschlichen Zusammenlebens eigentlich im Widerspruch zur römischen Eroberungspolitik stand. Auf diese Weise eroberte das "eroberte Griechenland" den Sieger Rom mit seiner überlegenen Kultur - der griechischen Zivilisation. Dieser Prozeß erreichte im zweiten Jahrhundert nach Christus seinen Höhepunkt.
Die eigentliche Leistung der hellenistischen Philosophie, an welche die römische Philosophie anknüpft, besteht hauptsächlich in der Konzentrierung auf die Glückseligkeit des Menschen.
Die Philosophie ist in drei Arten unterteilt.
1. die Naturlehre (philosophia naturalis), die auf griechisch "physik" heißt. Sie befaßt sich mit der Erforschung der Natur und wird weiter unterteilt in Arithmetik, Geometrie, Musik und Astronomie.
2. die Ethik (Morallehre), in der erörtert wird, wie in den Ursachen der Dinge bzw. in den Moralgesetzten der Lebensführung die Wahrheit selbst sich finden läßt. Diese wird weiters unterteilt in einzelne moralische Kräfte ("virtutes"), wie prudentia, iustitia, fortitudo und temperantia.
3. die Logik, die als Methode des Erkennens angesehen wird, die man in Dialektik und Rhetorik teilt.

 
 



Datenschutz

Top Themen / Analyse
AUßENPOLITIK DER RÖMER:
Lernen:
Die Mittlere Stoa :
Der elektrische Stuhl
ETRUSKER:
Im sechsten Kapitel behandelt er den Gesellschaftsvertrag.
Die dialektische Struktur der Fabel
Erkenntnistheorie (Epistemologie)
Entfremdung und Angst
Biochemische Grundlagen




Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.