Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Grausamkeit der todesstrafe






Die Todesstrafe ist die grausamste Bestrafung eines Menschen. Sie beginnt schon mit der Todeszelle. Die Zelle ist oft nur 1,8 m mal
2,5 m groß. Die Häftlinge dürfen die Zelle nur 1 Stunde am Tag verlassen. Vor der Hinrichtung können sie die Zelle 2 Stunden
verlassen. Die Beheizung und die Belüftung ist ebenfalls unausreichend. Zum Beispiel betragen die Temperaturen im US Bundesstaat

Louisiana im Sommer 50 Grad Celsius.

Besonders beleidigend ist der Ausspruch der Wärter, wenn der Todeskanditat seinen letzten Gang von seiner Zelle zum
Hinrichtungsraum beginnt. Die Wärter pflegen zu sagen: \"Dead man walking.\"

Das Grausamste ist die von den Befürwortern als \"humane\" Strafe bezeichnete Todesstrafe, wie folgendes Beispiel zeigt.

James Autry starb am 14. März 1984 in Texas durch Injektion eines tödlichen Giftes. Man ließ eine Salzlösung in seine Vene tropfen.
Urspünglich war seine Hinrichtungstermin für November 1983 festgesetzt worden. Er lag damals bereits festgeschnallt auf einer Liege
und erlebte die Vorbereitung für seine Hinrichtung, als die Nachricht eintraf, daß die Vollstreckung des Todesurteils aufgeschoben
sei. Mindestens zehn Minuten kämpfte er mit dem Tod. Während dieser Zeit war er größtenteils bei Bewußtsein, hat sich bewegt und
über Schmerzen beklagt, so die amerikanische Zeitschrift Newsweek berichtet.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Rinderwahnsinn und Schweinepest, das sind Schlagworte welche wir in letzter Zeit nur all zu oft in Medienberichten hörten und lasen. Was ist dran an den Tierkrankheiten ? Hat der Mensch Schu
Zweiter Zusatz: Geheimer Artikel zum ewigen Frieden
Die fünf Säulen des Islam:
Entwicklung der Todesstrafe
Nikolaus von Kues (Nicolaus Cusanus)
Kritik -
Aquila, feles et aper = der Adler, die Katze und die Wildsau
Der Begriff des Liberalismus
AUßENPOLITIK DER RÖMER:
Privatssphre vor ffentlicher Verpflichtung?





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.