Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Erkenntnislehre





Erkenntnislehre, die Wissenschaft von der -> Erkenntnis. Man kann unterscheiden: 1. Die Erkenntnistheorie als spezialisierteste Untersuchung der Erkenntnis; sie gliedert sich in Erkenntniskritik, die von einem vorher bestehen den Erkenntnistypus ausgeht, an dem sie die vorhandenen Kenntnisse kritisch mißt (so Kant in seiner i \"Kritik der reinen Vernunft"), und Erkenntnismetaphysik, die das Wesen der Erkenntnis erforscht und dabei meist von den im Sein des Erkennenden und des Erkannten beschlossenen Möglichkeiten des Erkennens ausgeht.
Im 19. Jh. und zu Beginn des 20. Jh.s entstand eine Fülle von Richtungen der E.: - Empirismus, Empiriokritizismus, Idealismus, Illusionismus, Konventio- Kritizismus, Phänomena- Positivismus, Pragmatis- Sensualismus, Skeptizismus. In der Gegenwart verliert die E. ihre Selbständigkeit und ihre Bedeutung. Bei Scheler ist sie nur ein Ausschnitt aus der Lehre von den objektiven Wesenszusammenhängen. Im Neuthomismus, bei Nie. Hartmann und Sam Alexander wird sie in die Metaphysik einbezogen. Die Existenzphilosophie sucht die Subjekt-Objekt-Beziehung durch das - Inderweltsein des Menschen zu ersetzen. Grundfragen der E. werden heute im Rahmen der , Wissenschaftstheorie mehr formallogisch behandelt.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Buddhas Bedeutung
Höhlengleichnis
Proletarians and Communists
Die Sokratische Methode
Ob Festungen und andere gewöhnliche Maßnahmen der Fürsten nützlich sind oder nicht
Maria Montessori: Kinder sind anders
Aristoteles --
Die Grundlagenkrise
VERFASSUNG VON LYKURG:
Erste Anschlüsse vom Innen ans Außena





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.