Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Die frankfurter schule heute





Spricht man heute von der Frankfurter Schule so meint man damit im Allgemeinen die Theorien von Max Horkheimer, Theodor W. Adorno und Herbert Marcuse. Diese drei Theoretiker haben im wesentlichen die Struktur des Denkens der \"Kritischen Theorie\" geprägt, einer Sozialphilosophie, deren Wirkungen erst eine Weile nach der Entstehung eintritt. Erst die studentischen Protestbewegungen in den späten 60-er Jahren hat ihre Ideen wieder aufgegriffen und diese der Öffentlichkeit unterbreitet. Diese Ausbreitung ging parallel zur Wiederaufnahme der Diskussion über die Marxschen Werke.

 
 



Datenschutz

Top Themen / Analyse
Heraklit von Ephesus (544-484 v.Chr.)
Die Atomtheorie:
Der Neuplatonismus:
Was ist Satanismus überhaubt?:
Risiken der Gentechnik
Zum Wesen der Mystik
Das Höhlengleichnis -
Seine philosophische Lehre
DIE GRIECHISCHE PHILOSOPHIE VOR DEN PERSERKRIEGEN:
Unterschiedsschwelle:




Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.