Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Der kritische rationalismus





Er hat seine Wurzeln bei Kant, dem Wiener Kreis und Einstein. Wichtige Vertreter sind auch H. Albert und P. Feyerabend.

Grundzüge:

1. Vernunft ist prinzipiell Fehlbar. Dadurch hat die Erkenntnis nur hypothetischen Charakter. Es gibt nur eine Idee der Wahrheit an die nur eine Annäherung möglich ist. Das heißt es gibt nur eine relative Wahrheit.

2. Popper vertritt die Idee der rationalen Kritik und des konsequenten Kritizismus. Alle Theorien müssen einer Kritik ausgesetzt werden. Wissenschaftler sollen sich selbst kritisieren denn sie haben eine moralische Pflicht Kritik zu üben.

3. Kriterium der prinzipiellen Falsifizierbarkeit von Wissenschaftlichen Theorien. Induktionsmodell der Erkenntnis: Induktion ist nicht zulässig wenn es sich nur um reines verifizieren handelt wie zum Beispiel: Schwäne sind weiß. Denn das ist nicht war. Auch wenn man 1000 weiße Schwäne gesagt hat ist es nicht war. Denn mit dem ersten schwarzen Schwan wird die These gebrochen.

4. Erkenntnisfortschritt kann man nur durch die Methode von Versuch und Irrtum beziehungsweise durch Vermutung und Wiederlegung erlangen. Es gibt nur eine regulative Idee der Wahrheit

5. Kritik am Historizismus ist unmöglich weil man eben nie vorhersehen kann wie sich das Wissen entwickelt. Popper hat den Zerfall des Kommunismus vorausgesagt weil dieser nach Poppers Kriterien keine Chance zum Überleben hatte.

6. Gesellschaftsveränderungen können nur schrittweise und durch kleine Reformen Zustande kommen. Revolutionen verändern nur die Machtstruktur.

7. Ideal der offenen Gesellschaft. 1945 erscheint ein Buch zu diesem Thema. Es soll ein höchstmögliches Maß an Freiheit des Individuums geben so wie Religionsfreiheit, ein gewaltfreies austragen von Interessen. Pluralität von Ideen bedeutet soviel wie dass unterschiedliche Weltanschauungen akzeptiert werden sollen. Er fordert eine Institution die eine Möglichkeit der Kritik sichert. Er sieht das alles am ehesten in den westlichen Demokratien gesichert.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Thales von Milet (624 - 546 v. Chr.)
Die metaphorische Bedeutung der Abenteuer des Odysseus
Sekten
Wertung der Beschlüsse vom August 1789
Ame: Soul
Die Gaskammer
MATHEMATIK UND PHILOSOPHIE:
Bedeutungsanalyse
Oberste Ziele und Normen
Fax und Telefon





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.