Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Leidet der mensch unter einer "sinnlosigkeitsneurose"?





Weiten Bevölkerungskreisen sind von Angst, Unzufriedenheit und Unsicherheit erfüllt. Viktor E. Frankl spricht hierbei von einer "Sinnlosigkeitsneurose". Der Mensch fühlt sich existentiell frustriert. Dieses Symptom findet man aber nur in der Überflussgesellschaft. Der Verlust des Lebenssinn ist so gesehen eine "Wohlstandsneurose".

     Gründe dafür sind die Vereinsamung des Menschen in der Masse, die fehlende Geborgenheit . Viele Menschen leiden unter Depressionen, die dadurch hervorgerufen werde, und die fallweise auch zum "Freitod" führen können. Nach SCHOPENHAUER will der Selbstmörder zwar das Leben, aber nicht unter den gegebenen Bedingungen.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Wodurch die Menschen und besonders die Fürsten Lob und Tadel erwerben
Caesaristische Identifizierung und falsche Konkretheit: die Verschwörertheorie in der Geschichte
Der Schwefel (Sulphur):
Das Quecksilber (Mercurius) - der philosophische Mercurius:
Immanuel Kant-
Die Gaskammer
Wie ist die Philosophie entstanden?
Über die Minister der Fürsten
Bejahung oder Verneinung des Willens
Die Ausschaltung Österreichs und die Zerschlagung des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation"





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.