Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Vacca, capella, ovis et leo = die kuh, die ziege, das schaf und der löwe





Niemals ist man sicher, wenn man in der Gesellschaft mit Mächtigen teilt. Diesen meinen Satz bezeugt die Fabel.
Die Kuh, dir Ziege und das leidende Schaf verbanden sich mit dem Löwen auf Bergeshöhen. Als sie einen Hirschen mit ungeheurem (großem) Körper fingen teilte ihn der Löwe und sprach: "Ich nehme mir den ersten Teil, weil ich mit Namen König genannt werde, den zweiten teilt ihr mir zu, weil ich Gefährte bin (Genosse, Teilhaber), (dann) der dritte gehört mir, weil ich der Stärkste bin, wenn wer den vierten berührt, dem soll es schlecht gehen."
So nimmt der Ruchlose die Jagdbeute allein weg.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Seine philosophische Lehre
Euthanasie
DER ÜBERGANG DER HEGEMONIE ( HERRSCHAFT) AUF ATHEN - ATTISCHER SEEBUND
Die Grundlagenkrise
Kritik an den Wissenschaftlern
Die Hinayana-Lehre (das kleine Fahrzeug)
Die Zeit der Aufklärung
Formelkomposition
Les Mouches
Die Voraussetzungen der hellenistischen Philosophie:





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.