Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Aleister crowley






Sehr oft wird A. Crowley als Begründer des modernen Satanismus dargestellt . Deswegen soll an dieser Stelle auch kurz auf sein Leben und Werk eingegangen werden. Aleister Crowley wurde am 12. Oktober 1875 in England geboren. Sein Vater war Besitzer einer Brauerei .

     Beide Eltern waren Mitglieder einer sehr strenggläubigen puritanischen Glaubensgemeinschaft, der "Plymouth Brethen" an und hatten einen sehr autoritären Erziehungsstil. Schon im Jugendalter hatte A. Crowley ein Interesse an paranormalen Phänomenen, obwohl er damit auf wenig Gegenliebe seiner Eltern stieß. Seine Mutter soll ihn als Erste "das Tier" genannt haben in Anspielung auf die Offenbarung. 1895 begann er in Cambridge ein Studium der Geisteswissenschaften. Am Silvestertag des Jahres 1896 wachte er mit dem Gedanken auf, daß er über ein magisches Mittel verfüge, mit dem er ein verborgenen Teil seiner Natur entdecken könne.

     Von diesem Vorfall berichtete er Cecil Jones, einem Mitglied des Golden Dawn , der ihn auch in diesen Orden einführte. Aleister Crowley blieb jedoch nicht lange im Golden Dawn und schloß sich diversen anderen okkulten Kreisen an hielt es dort aber auch nicht sehr lange aus. Im April des Jahres 1904 offenbarte, nach eigenen Aussagen, ein überirdisches Geistwesen Namens Aiwaz ihm sein berühmtestes Buch, das "Liber Al vel Legis" (Das Buch des Gesetzes), mit dem vielzitierten Satz: "Do what you will, shall be the whole of the law" ( Tue was du willst, dies sei das ganze Gesetz). 1907 gründete Crowley einen eigenen Orden, den Astrum Argentum (Silberner Stern) um seine Thelema-Lehre (von griech. thelein, wollen) an seine Anhänger weiterzugeben . Laut dieser beruhte das Universum auf dem Zusammenwirken dreier Wesenseinheiten Nuit, Hadit und Ra-Hoor-Kuit, deren Namen von alt-ägyptischen Göttern abgeleitet wurden.

     Nuit steht für das Nichts und den unbegrenzten Raum, Hadit für das Zentrum bzw. den willen und Ra-Hoor-Kuit für die ständige Vereinigung von Nuit und Hadit. Crowley teilte die Menschheitsgeschichte in Äonen von jeweils 2000 Jahren ein. Nach des Äon der Osiris, die für das Christentum gestanden habe sollte das Äon des Horus beginnen . 1912 trat er in den Ordo Templis Orientis (OTO) ein, in dem er innerhalb von zehn Jahren zum Leiter des Gesamtordens aufstieg. In den O.

    T.O. führte er sexualmagische Riten ein und entfernte sich zu Gunsten des indischen Yogas weg von der altägyptischen Mystik . In Sizilien richtete er 1920 die Abtei Thelema. Dort feierte er sexuelle Orgien, nahm Drogen und trat in Phantasiekostümen auf. 1923 wurde es der faschistischen Regierung zuviel und sie verwies Crowley des Landes.

     Zwei Jahre später reiste er nach Deutschland ein, konnte hier jedoch kein großen Erfolg in der okkulten Szene erringen. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er als Gast eine englischen Aristokraten und starb am 1. September 1947 . Vielleicht kann man Aleister Crowley als Vorväter des modernen Satanismus bezeichnen da er Satan als siegreichen Rebell und nicht mehr als gefallener Engel ansah bezeichnen. Trotzdem wäre es falsch zu behaupten, daß er Satanist gewesen wäre.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Was ein Fürst im Kriegswesen zu beachten hat
Philosophische Grundgedanken in den "Epistule morales ad Lucilium"
Abschließende Bemerkung zum Thema
Die Entstehung von Empfindungen und Wahrnehmungen
Die Gegenwart:
Der Computer (Internet)
MATHEMATIK UND PHILOSOPHIE:
BIOLOGIE UND PHILOSOPHIE:
Aquin und Magnus, die Reformation:
Die Romantiker





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.