Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

philosophie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Stellungnahme





Mythen können verschieden interpretiert werden, meistens sieht man das, was man sehen
will. Die Erklärung der Mythen wird sowohl aus ideologischen als auch wissenschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet. Leider werden Mythen oft kontinuierlich zweckentfremdet und zur Manipulation eingesetzt. Meiner Meinung nach werden wir jeden Tag von Mythen beeinflusst, wie von den ständigen Werbungen, Logos und Vorbildern. Um "in" zu sein, muss man bestimmte Klischees erfüllen, die nichts anderes als Mythen sind. Auch die Politiker stellen Mythen auf, " Österreich ist frei", lautet die Devise, doch wie frei ist es in Wirklichkeit? Wir leben in einer Welt voller Mythen, und ich glaube, dass wir ohne ihnen nicht leben könnten. Denn Mythen sind eine Art " Matrix", in der wir existieren. Wir werden von ihnen beeinflusst und sie können sowohl unser Leben zerstören als auch verbessern.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Aufruf zur Befreiung Italiens von der Barbaren
Trennt uns die Religion ?
Die dialektische Struktur der Fabel
Der Alchimist
Über die Minister der Fürsten
Wann ist die Philosophie entstanden?
John Locke
Platon- -
Les drogues licités (permises par la loi)
Die neuzeitliche Alchemie:





Datenschutz

Zum selben thema
Kreativität
Philosophie
Rationalismus
Sokrates
Aristoteles
Faust
Epikur
Rousseau
Existenzialismus
Tolstois
Seneca
Wahrnehmung
Denken
Logik
Pragmatismus
Empirismus
Platon
Marxismus
Kant
Aufklärung
Freud
Konstruktivismus
Theorie
Leben
Mensch
A-Z philosophie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.