Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

sport artikel (Interpretation und charakterisierung)

Das einzelspiel - das doppelspiel





In einem Einzelspiel wird der Aufschlag im rechten Aufschlagfeld ausgeführt und im rechten Aufschlagfeld zurückgeschlagen, wenn der Aufschläger noch keine Punkte oder eine gerade Punktzahl in diesem Satz erreicht hat. Der Aufschlag wird von den Spielern jeweils vom linken Aufschlagfeld ausgeführt und im linken Aufschlagfeld zurückgeschlagen, wenn der Aufschläger in diesem Satz eine ungerade Punktzahl erreicht hat. Bei einem Doppelspiel wird der Aufschlag jedoch immer zu Beginn eines Satzes und wenn eine Seite das Aufschlagrecht gewinnt vom rechten Aufschlagfeld durchgeführt. Außerdem ist bei einem Doppelspiel darauf zu achten, dass nur der Rückschläger den Aufschlag zurückschlägt. Sollte der die Manschaft a, nach Spielbeginn das Aufschlagrecht verlieren bekommt der Spieler 1 aus der Mannschaft b den Aufschlag. Nach einem Fehler der Mannschaft b wechselt der Aufschlag jedoch erst zum Spieler 2 der jeweiligen Mannschaft. Doppeltes Aufschlagsrecht ist die Bezeichnung dieser Regel. Sollte der Federball vom Partner des Rückschlägers berührt oder zurückgeschlagen werden erfolgt daraus ein Punkt für die andere Seite. Jetzt wird von beiden Seiten abwechselnd gespielt bis ein Fehler gemacht wird oder der Federball nicht mehr im Spiel ist, weil er den Boden einer Spielfeldseite berührt hat. Sollte der Aufschläger beim Doppelspiel einen Fehler machen oder der Federball berührt den Boden auf seiner Spielfeldseite, verliert der Aufschläger das Recht den Aufschlag weiterhin auszuführen, wobei aber keine der beiden Seiten einen Punkt erzielt.Macht der Rückschläger beim Doppelspiel einen Fehler oder der Federball berührt seine Seite des Bodens, erhält die Aufschlagseite einen Punkt und darf erneut aufschlagen.Beim Einzelspiel ist es etwa genauso. Der einzige Unterschied ist, dass der Aufschläger, sofern er einen Punkt erhält, den Aufschlag vom anderen Feld aus macht.

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Segeln
Die Heya - Wohn- und Trainingsstätte der Sumokämpfer
Schlußbemerkung
EXTREMSPORT --
Anatomisch-biomechanische Besonderheiten
Anwendungsbereiche
Volleyball
2-3-Sicherung mit vorgezogener Position VI
Fussball-Von der Entstehung bis jetzt
Die Entwicklung des plyometrischen Krafttrainings





Datenschutz

Zum selben thema
Extremsport
Badminton
Eiskunstlauf
Olympische Spiele
Sportgymnastik
Muskeln
A-Z sport artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.