Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
  


recht artikel (Interpretation und charakterisierung)

Leo strauss


1. Finanz
2. Reform



Wie de Maistre so weist auch Leo Strauss der Religion zum Funktionieren einer Gesell¬schaft eine wichtige Aufgabe zu. Sie sorgt fr eine heilsame Unterwerfung unter die herr¬schende Schicht und hemmt Sehnschte und Bedrfnisse, die bei freier Entfaltung ber ein Ma hinauswachsen wrden, das die Gsellschaft noch befriedigen knnte.(Siehe S.119) Es mu Mythen geben, um Wahrheiten wie die, da es nach dem Tod kein Leben gibt, dem gemeinen Menschen nicht zugnglich zu machen. Die Entdeckung der Natur bleibt das Werk von Philosophen. Wren aber ihre (\"wahren\") Einstellungen Allgemein¬gut, wrden sich die Menschen so benehmen, als wre alles erlaubt. Es wrde zu einer \"massenhaften Enthemmung\" kommen.(Vgl. S.120-123) Die Philosophen knnen zwei gesellschaftliche Funktionen ausben: 1. Sie knnen zur Beruhigung oder Betubung des Volkes beitragen (z.B. mittels Verteidigung der Mythen und der Religion). 2. Sie sollen dadurch, da sie Inhaber hoher politischer mter sachdienlich beraten, eine heimliche K¬nigsherrschaft ausben.(Siehe S.135)
Der Liberalismus ist deshalb verkommen, weil er unbercksichtigt lt, da das Wesen der Natur die Ungleichheit ist. Die Kluft zwischen hher Stehenden und niedriger Stehen¬den ist der einzige moralische Kompa. Der liberale Ha auf die Aristokratie hat die Men¬schen fehlgeleitet(Siehe S.131)
Den Menschen sieht Strauss nicht einsichtig genug, die moderne Wissenschaft nutz¬bringend einzusetzen.(Vgl. S.133) Sie lst die religise Bedrfnisbefriedigung auf.

 
 



Datenschutz

Top Themen / Analyse
Menschenrechtsverletzung
Linksliberalismus in der liberalen Tradition - Oder: Ist der Liberalismus f®linksf­?
Beschreiben Sie den Export-Import und Transithandel
Justice in Germany
Der Arbeitsvertrag -
ONUMOZ
Konferenz in Madrid
Benutzungen
Ausschluá von Ansprchen
Von der konstitutionellen Monarchie zur Militärdiktatur




Datenschutz

Zum selben thema
Erklärung
Straftat
Integration
Staat
Koalition
Regierung
Sozial
Arbeitslosenquote
Untersuchung
Altersteilzeit
Verfassung
Pflicht
Umstellung
Organe
Politik
Unerlaubten
Ordnungswidrigkeit
Parlament
Fraktion
Opposition
Arbeit
Menschenrechtsverletzung
Gesetz
Versicherung
Einkommen
Demokratie
Währungsunion
Gebühren
Widerruf
A-Z recht artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.